Schmidhofer gewinnt Abfahrt in Lake Louise - Weidle Sechste

Ski alpin - Weidle und Rebensburg in den Top Ten Sportschau 07.12.2019 00:48 Min. Verfügbar bis 07.12.2020 Das Erste

Deutsche am Podest vorbei

Schmidhofer gewinnt Abfahrt in Lake Louise - Weidle Sechste

Die Österreicherin Nicole Schmidhofer hat die zweite Abfahrt von Lake Louise für sich entschieden. Die Deutschen verpassten das Podest, Kira Weidle sicherte sich aber einen starken sechsten Platz.

Auch am Samstag (07.12.2019) hatte Lake Louise wieder mit Schnee zu kämpfen. Diesmal wurde der Start des Rennens um eine halbe Stunde nach hinten verschoben. Dafür konnte, anders als am Vortag, die komplette Strecke absolviert werden. Und die große Frage war: Kann die Tschechin Ester Ledecka erneut für Furore sorgen?

Ledecka diesmal auf Platz vier

Und die Überraschungssiegerin vom Vortag zeigte, dass mit ihr in dieser Saison auch in der Abfahrt zu rechnen ist. Obwohl es diesmal nicht ganz fehlerfrei nach unten ging, landete die 24-jährige Ledecka auf dem vierten Platz. Für das Podest sollte es diesmal nicht reichen. Die Österreicherin Nicole Schmidhofer, die vergangene Saison den Disziplin-Weltcup gewonnen hatte, blieb diesmal eine Klasse für sich und verwies mit 1:49,92 Minuten die US-Amerikanerin Makaela Shiffrin (+ 0,13 Sekunden) auf den zweiten Platz. Dritte wurde überraschend noch Francesca Marsaglia aus Italien.

Weidle knapp am Podest vorbei

Viktoria Rebensburg

Viktoria Rebensburg

Und die Abfahrt von Lake Louise liegt Kira Weidle (SC Starnberg). Nach Rang acht am Freitag fehlte diesmal eigentlich nur ein Wimpernschlag für einen Platz auf dem Treppchen. Ein kleiner Fehler im Mittelteil kostete die entscheidenden 16 Hundertstelsekunden. Rang sechs ist dennoch ein sehr gutes Resultat. Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) startete früh, schien besonders im steileren mittleren Teil auf Kurs Podest, um es dann am Ende doch noch deutlich zu verpassen. Die 30-Jährige belegte nach Rang vier am Freitag diesmal den neunten Platz. Auf den Plätzen 30 und 31 landeten Patrizia Dorsch und Veronique Hronek. Michaela Wenig (SC Lenggries) erreichte das Ziel nicht, fuhr an einem Tor vorbei und schied bereits im mittleren Teil aus.

Stand: 07.12.2019, 22:24

Ski Alpin | Weltcupstand Damen

NamePkt
1.Federica Brignone1378
2.Mikaela Shiffrin1225
3.Petra Vlhová1189
4.Corinne Suter837
5.Marta Bassino817

Ski Alpin | Weltcupstand Herren

NamePkt
1.Aleksander Aamodt Kilde1202
2.Alexis Pinturault1148
3.Henrik Kristoffersen1041
4.Matthias Mayer916
5.Vincent Kriechmayr794
Darstellung: