Skeleton-Weltcup - Keisinger und Gassner fahren zeitgleich aufs Podium

Skeleton-Weltcup - Keisinger und Gassner fahren zeitgleich aufs Podium

Sportschau 20.11.2020 03:11 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 Das Erste

Beim Weltcup-Auftakt im lettischen Sigulda konnten gleich zwei deutsche Skeleton-Piloten auf das Podium fahren. Felix Keisinger und Alexander Gassner landeten zeitgleich auf Rang zwei.

Weitere Audios und Videos zum Wintersport

Darstellung: