Rodeln - wer folgt auf Geisenberger, Eitberger und Hüfner?

Rodeln - wer folgt auf Geisenberger, Eitberger und Hüfner?

Mittagsmagazin 24.10.2019 02:33 Min. Verfügbar bis 24.10.2020 Das Erste

Nach den schwangerschaftsbedingten Karrierepausen von Natalie Geisenberger und Dajana Eitberger und dem Karrierende von Tatjana Hüfner stehen drei Rodel-Juniorinnen vor ihren ersten Weltcupeinsätzen. Beim erfolgsverwöhnten Verband werden vor der neuen Saison "die Ansprüche etwas heruntergeschraubt", sagt Bundestrainer Norbert Loch.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: