Promis, Partys, Podestplätze - das waren die Höhepunkte des Wintersport-Wochenendes

Schauspieler Arnold Schwarzenegger (Mitte) bei einer Promi-Party anlässlich der 80. Hahnenkammrennen

Wintersport im Überblick

Promis, Partys, Podestplätze - das waren die Höhepunkte des Wintersport-Wochenendes

Ein Ski- und Promi-Spektakel bei den 80. Hahnenkammrennen in Kitzbühel, die WM-Generalprobe der Biathleten, Weltcupsiege bei den deutschen Skicrossern, Rodlern, Bobfahrern und mehr - das waren die Höhepunkte des Winter-Wochenendes.

Ski alpin: Der Mythos Kitzbühel lebt

Spektakuläres im Jubiläumsjahr, leider ohne deutsche Podestplätze: Zum 80. Mal fanden die Hahnenkamm-Rennen statt. Vor allem der Abfahrtsklassiker auf der "Streif" sorgte dank eines österreichischen Doppelsiegs für Partystimmung bei den Gastgebern. Und natürlich feierte die Fan-Prominenz um Arnold Schwarzenegger & Co. auch abseits der Piste reichlich - Kitzbühel ist und bleibt der Höhepunkt der Ski-alpin-Saison.

Mayer siegt knapp vor Duo auf der Streif, Baumann bester Deutscher Sportschau 25.01.2020 00:47 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Fast schon unter im Kitzbühel-Hype gingen da die Ski-alpin-Damen, die in Bansko unterwegs waren. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin feierte dort ihre Weltcupsiege Nummer 65 und 66. Nur noch ein Sieg fehlt ihr, um in der ewigen Bestenliste mit dem drittplatzierten Marcel Hirscher gleichzuziehen.

Skispringen: Sieg im Teamspringen, stark auch im Einzel

Die deutschen Skispringer sorgten gleich zum Auftakt des Weltcups im polnischen Zakopane für ein Ausrufezeichen: Im Teamspringen glückte endlich wieder ein Sieg. Im Sog von Überflieger Karl Geiger kommen auch Stephan Leyhe & Co. immer besser in die Saison. Zwar gab's im Einzelspringen keine Podestplätze: Aber mit den Plätzen vier und fünf durch Leyhe und Geiger, dazu Constantin Schmid, Markus Eisenbichler und Pius Paschke auf 11, 12 und 14 unterstrichen die deutschen Adler eindrucksvoll, dass jeder Weltcupspringer ein Kandidat für Topplatzierungen ist.

Skispringen - die Siegerehrung des Team-Wettbewerbs aus Zakopane Sportschau 25.01.2020 08:24 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Die Frauen warten dagegen weiter auf den ersten Saisonsieg. Im rumänischen Rasnov wurde Katharina Althaus im ersten Springen immerhin Zweite. Beim Weltcup am Sonntag (26.01.2020) verpassten Althaus und Juliane Seyfarth dann das Podest.

Biathlon: WM-Generalprobe in manchen Rennen geglückt

Die Haupterkenntnis der WM-Generalprobe der Biathletinnen und Biathleten: Überflieger Johannes Thingnes Bö ist auch nach seiner Babypause kaum zu stoppen, das deutsche Team kann bei der WM in Antholz durchaus in einigen Disziplinen um die Medaillen mitlaufen.

Bei den Frauen brach Denise Herrmann endlich den Bann und sorgte für den ersten deutschen Saisonsieg, die Männer beeindrucken in der Breite: Mit Nawrath, Kühn und Doll liefen im Einzelrennen gleich drei in die Top Ten. Mit Nawrath und Kühn lief auch die deutsche Mixed-Staffel aufs Podest, Benedikt Doll unterstrich als Zweiter im Massenstart seine Medaillenambitionen bei der WM.

Biathlon aus Pokljuka - die Analyse und Stimmen zum Einzel der Damen Sportschau 24.01.2020 16:18 Min. Verfügbar bis 24.01.2021 Das Erste

Doch es gab auch Schwächephasen in Pokljuka: In der Single-Mixed-Staffel liefen Franziska Preuß und Erik Lesser weit hinterher, auch im Massenstartrennen der Frauen waren Denise Herrmann & Co. chancenlos.

Skicross: Bohnacker gewinnt in Idre Fjäll

Auch bei den Skicrossern gab's nach langer Durchhaltephase wieder einen Weltcupsieg: Daniel Bohnacker fuhr im schwedischen Idre Fjäll zum zweiten Weltcupsieg seiner Karriere.

Skicross - Zusammenfassung des 2. Tags aus Idre Fjäll Sportschau 26.01.2020 04:24 Min. Verfügbar bis 26.01.2021 Das Erste

Podestplätze und Teamsieg für Alpin-Snowboarder

Die sichersten Podestgaranten in diesem Winter sind die Alpin-Snowboarder. Im italienischen Piancavallo holten Selina Jörg und Ramona Hofmeister die Plätze zwei und drei, bei den Männern fuhr Stefan Baumeister aufs Podest. Im Teamwettbewerb am Sonntag setzten Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister dann noch einen drauf und gewannen souverän: Es war der zweite Team-Weltcupsieg in Folge.

Snowboard - die Zusammenfassung des Parallelslaloms aus Piancavallo Sportschau 25.01.2020 06:37 Min. Verfügbar bis 25.01.2021 Das Erste

Weitere Wintersportmeldungen vom Wochenende kompakt

red | Stand: 27.01.2020, 08:00

Darstellung: