DSV-Langläufer abgeschlagen bei "Tour de Ski"-Auftakt

DSV-Langläufer abgeschlagen bei "Tour de Ski"-Auftakt

Sportschau 29.12.2018 00:48 Min. Verfügbar bis 29.12.2019 ARD

Die deutschen Langläufer haben zum Auftakt der 13. Tour de Ski enttäuscht. Im Freistil-Sprint zum Start des Klassikers in Toblach/Italien kam Sandra Ringwald als beste Deutsche auf Rang 23, die zehn deutschen Männer hatten bereits in der Vorausscheidung geschlossen die Viertelfinalrennen verpasst.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: