Diese Weltcup-Entscheidungen stehen noch an

Diese Weltcup-Entscheidungen stehen noch an

Die meisten Kristallkugeln der Weltcup-Saison 2018/19 sind bereits vergeben, doch einige Disziplin-Sieger werden am Wochenende noch gesucht. Wo es spannend wird, erfahren Sie hier.

Ryoyu Kobayashi

Skispringen der Männer: Bis zu den Springen in Planica stand Gesamtweltcup-Sieger Ryoyu Kobayashi (JPN) auch in der Skiflug-Disziplinwertung ganz oben, doch Markus Eisenbichler ist mit seinem ersten Weltcup-Sieg am Japaner vorbeigezogen. Am Sonntag entscheidet sich, ob Eisenbichler den Platz behaupten kann.

Skispringen der Männer: Bis zu den Springen in Planica stand Gesamtweltcup-Sieger Ryoyu Kobayashi (JPN) auch in der Skiflug-Disziplinwertung ganz oben, doch Markus Eisenbichler ist mit seinem ersten Weltcup-Sieg am Japaner vorbeigezogen. Am Sonntag entscheidet sich, ob Eisenbichler den Platz behaupten kann.

Biathlon der Frauen: Die Sprint- und Einzel-Weltcups sind durch Anastasiya Kuzmina (SVK) und Lisa Vitozzi (ITA) bereits entschieden. In der Verfolgung hat sich Dorothea Wierer (ITA) durchgesetzt. Gesamt-Weltcup und Massenstart suchen am Wochenende aber noch die besten Disziplin-Läuferinnen der Saison.

Biathlon der Männer: Auch bei den Männern wird es am Wochenende noch spannend. Die kleinen Kristallkugelkugeln werden noch in der Massenstart- und Verfolgungswertung vergeben. In beiden Disziplinen liegt aktuell Überflieger und Gesamtweltcup-Sieger Johannes Thingnes Bö (NOR) vorn. Ihm vor allem auf den Fersen: der Franzose Quentin Fillon Maillet.

Langlauf der Frauen: Das Weltcup-Finale der Frauen hat es in sich, denn im Gesamt-Weltcup wird die beste Langläuferin der Saison noch gesucht. Dabei liefern sich Ingvild Flugstad Östberg (NOR) und Natalja Neprajewa (RUS) ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das am Sonntag entschieden wird.

Langlauf der Männer: Kann Sprint-König Johannes Hoesflot Klaebo (NOR) sich beim Weltcup-Finale in Quebec (CAN) auch in der Gesamtwertung durchsetzen? Sein ärgster Verfolger ist dort der Russe Alexander Bolschunow, der bereits die kleine Kristallkugel für die Distanz-Wertung eingeheimst hat.

Stand: 21.03.2019, 14:00 Uhr

Darstellung: