Viererbob in Altenberg Deutsche Teams verpassen Sieg im großen Schlitten

Stand: 15.01.2023 16:39 Uhr

Das erste von zwei Weltcup-Wochenenden in Altenberg ist mit einem britischen Sieg zu Ende gegangen. Im Viererbob-Rennen hatten Friedrich, Lochner und Hafer das Nachsehen.

Brad Hall hat den Viererbob-Wettkampf am ersten Wochenende in Altenberg für sich entschieden. In einem engen Rennen hatte er am Sonntag (15.01.2023) nach zwei Fahrten neun Hundertstelsekunden Vorsprung auf Christoph Hafer. Dritter wurde Johannes Lochner. Der angeschlagene Francesco Friedrich verpasste beim Abschied seines Anschiebers das Podium deutlich.

Hafer hatte sich mit einer starken Fahrt im unteren Teil des ersten Durchgangs in eine gute Ausgangsposition gebracht und lag nur 0,07 Sekunden hinter dem führenden Hall. Doch auch eine fast fehlerfreie Leistung reichte nicht, weil Hall deutlich besser startete, ebenfalls eine annähernd perfekte Linie fuhr und so seine Führung verteidigte.

Friedrich verpatzt den ersten Lauf

Lochner, dem am Vortag noch der Hattrick im kleinen Schlitten gelungen war, war zwar am Start ähnlich stark wie Hall, konnte aber in der Bahn nicht ganz mithalten und wurde schließlich Dritter mit 0,26 Sekunden Rückstand.

Friedrich kam beim letzten Rennen seines Anschiebers Martin Grothkopp nicht richtig in Fahrt, leistete sich mehrere kleine Fehler und lag so schon nach dem ersten von zwei Durchgängen mit über einer halben Sekunde Defizit aussichtslos zurück. Was möglich gewesen wäre, zeigte er im Finale, als er sich dank der schnellsten Laufzeit noch von Rang sechs um zwei Positionen (+0,52 Sekunden) verbesserte.

"Wir haben uns im ersten Lauf ein bisschen verpokert. Die Bedingungen waren für unser Setup nicht gut", so Friedrich. Sein - nun ehemaliger - Anschieber Grothkopp war trotz des verpassten Podiums einfach nur glücklich über seinen Abschied vor heimischem Publikum. "Das ist alles noch ein bisschen surreal, wie wir im Team sagen. Da muss ich die nächsten Tage erst einmal klarkommen. Aber ich bin froh, dass alles geklappt hat und ich nochmal mit diesen geilen Jungs vor diesem Publikum fahren durfte", so der Leistungssport-Rentner.

Viererbob der Männer in Altenberg - der erste Lauf

Sportschau, 15.01.2023 18:15 Uhr