Friedrich baut Siegesserie in Lake Placid aus

Bob | Weltcup

Friedrich baut Siegesserie in Lake Placid aus

An Bob-Pilot Francesco Friedrich geht kein Weg vorbei. Der Oberbärenburger war auch beim Weltcup in Lake Placid nicht zu stoppen und baute seine Siegessserie aus. Für die anderen BSD-Fahrer lief es nicht nach Plan.    

Bob-Pilot Francesco Friedrich ist einfach nicht zu schlagen. Der Doppel-Olympiasieger aus Oberbärenburg feierte beim Weltcup in Lake Placid (USA) mit Anschieber Thorsten Margis seinen siebten Weltcup-Erfolg in Serie. Der überraschend starke Franzose Romain Heinrich wurde Zweiter vor Co-Olympiasieger Justin Kripps aus Kanada. Vierer-Weltmeister Johannes Lochner aus Stuttgart vergab mit Anschieber Christian Rasp durch einen völlig verkorksten zweiten Lauf die Chance auf den Sieg und fiel noch auf Rang sieben zurück. Nach dem ersten Durchgang hatten Lochner und Friedrich noch gleichauf in Führung gelegen. Nico Walther (Oberbärenburg), der beim letzten Weltcup 2017 auf dieser Bahn siegte, landete mit Paul Krenz auf dem vierten Platz.

Rang drei für Schneider-Crew

Winterberg: Bob, Weltcup, Zweierbob, Frauen, 1. Lauf in der Veltins-Eisarena: Stephanie Schneider (vorn) und Ann-Christin Strack aus Deutschland springen nach dem Start in ihren Bob.

Stephanie Schneider, hier mit Ann-Christin Strack. (Archiv)

Bei den deutschen Frauen lief es in Lake Placid nicht nach Wunsch. Beste Athletin war Stephanie Schneider, die mit Ersatzanschieberin Deborah Levi auf dem dritten Rang landete. Die Pilotin aus Oberbärenburg hatte nach dem ersten Durchgang noch das Klassement angeführt. Auf der zweiten Fahrt unterliefen ihr jedoch Fehler, die die Spitze kosteten. Die im Weltcup führende Olympiasiegerin Mariama Jamanka aus Oberhof verpasste mit Anschieberin Franziska Bertels, ebenfalls eine Ersatzfrau,  als Vierte das Podest um eine Hundertstelsekunde. Die Winterbergerin Anna Köhler wurde mit Lisa Gericke Sechste. Der Sieg ging an Weltmeisterin Elana Meyers Taylor aus den USA, die sich vor der Kanadierin Christine de Bruin durchsetzte.

Stand: 15.02.2019, 21:45

Darstellung: