Favoritin Humphries führt vor WM-Überraschung Kalicki

Bob-WM - der 2. Lauf im Zweierbob der Damen aus Altenberg Sportschau 21.02.2020 01:03:36 Std. Verfügbar bis 21.02.2021 Das Erste

Bob-WM in Altenberg

Favoritin Humphries führt vor WM-Überraschung Kalicki

Die schwierige Altenberger Bobbahn hat den Starterinnen beim Auftakt der Bob-WM am Freitag (21.02.2020) einiges abverlangt. Am ersten Wettkampf-Tag gab es mehrere Stürze, die allerdings glimpflich ausgingen. Kaillie Humphries liegt nach zwei von vier Durchgängen vorn. Die Entscheidung steht am Samstag (22.02.2020) an.

Kaillie Humphries

Bahnrekordhalterin Kaillie Humphries führt nach den ersten beiden Läufen in Altenberg. Die Kanadierin, die nach einem Jahr Pause ab diesem Winter für die USA startet, legte sowohl im ersten als auch im zweiten Durchgang die schnellste Zeit hin (56,47 Sek. + 56,33 Sek.). Junioren-Weltmeisterin Kim Kalicki aus Wiesbaden, die oft in Altenberg trainiert, sorgte mit super Material und einer guten Linie für die Überraschung des ersten Wettkampftages (56,56 + 56,45). Sie ist mit Anschieberin Kira Lipperheide Zweite nach den ersten beiden Läufen.

Kalicki äußerte sich im Sportschau-Livestream etwas zwiegespalten: "Ich mag Altenberg, aber die Fahrten waren nicht optimal. Wir haben hier viele Fahrten absolviert, ich glaube, das kommt mir zugute." Kalicki ist der Favoritin Humphries mit 21 Hundertstelsekunden Rückstand am ehesten auf den Fersen und verwies sogar Stephanie Schneider auf Rang drei.

Kim Kalicki und Kira Lipperheide

Kim Kalicki und Kira Lipperheide

Schneider: "Neuer Tag, neues Glück"

Die Gesamtweltcup-Siegerin Schneider (mit Anschieberin Leonie Fiebig) kam auf ihrer Heimbahn zunächst gut zurecht. Im ersten Lauf hatte sie nur drei Hundertstelsekunden Rückstand auf Humphries, büßte aber im zweiten Durchgang ein (56,50 + 56,84). Schneider sagte nach der Halbzeit im Osterzgebirge: "Wir wollten eigentlich ein bisschen angreifen, das ging leider nach hinten los. Der Grat ist recht schmal. Morgen ist ein neuer Tag, neues Glück. Konstanz hatten wir heute leider nur in einem Lauf."

Jamanka bei Halbzeit Vierte

Die Olympiasiegerinnen und Titelverteidigerinnen Mariama Jamanka (BRC Thüringen) und Annika Drazek (BSC Winterberg) gehen als Vierte in den zweiten Wettkampftag. Ihnen unterliefen im ersten Durchgang Fehler im oberen Bereich (56,86). Dann verbesserten sie ihre Startzeit um zwei Hundertstelsekunden und schoben sich von Platz sieben weiter vor (56,58). Jamanka erklärte: "Ich habe leider im oberen Bahnteil grobe Fehler gemacht. Das waren Teile, die extrem viel kosten. Mal gucken, was morgen noch geht." Drazek sagte: "Es müssen hier alle noch zweimal runterkommen. Es geht weiter."

Bobfahrerinnen Erline Nolte und Mariama Jamanka

Mariama Jamanka

Nolte stürzt - und steigt aus

Nach Platz neun im ersten Lauf erreichte WM-Debütantin Laura Nolte (mit Anschieberin Ann-Christin Strack) das Ziel im zweiten Lauf nur abgeschlagen als 17. Der Grund war ein Sturz, der nach Verbandsangaben aber glimpflich ausging. Dennoch werde die 21-jährige Pilotin in den Läufen drei und vier am Samstag nicht starten, sagte Bundestrainer René Spies.

Glück im Unglück bei weiteren Stürzen

Die Italienerin Tania Vicenzino stürzte im ersten Durchgang in Kurve 15 hinein und rutschte in der Kurve mehrfach hin und her. Die 33-Jährige, die als Dritte gestartet war, konnte sich nicht eigenständig aus ihrem Bob befreien und wurde von sechs Helfern zum Krankenwagen getragen. Bei der Rumänin Andreea Grecu mit Anschieberin Ioana Gheorghe stellte sich der Bob auf den Kopf. Nach Informationen von Sportschau.de konnten sowohl Vicenzino als auch Grecu das Krankenhaus am Freitagabend bereits wieder verlassen.

Tania Vicenzino

Tania Vicenzino stürzt

Bob-WM - der 1. Lauf im Zweierbob der Damen aus Altenberg Sportschau 21.02.2020 56:36 Min. Verfügbar bis 21.02.2021 Das Erste

Miriama Jamanka: "Wir können Altenberg fahren" 01:05 Min. Verfügbar bis 20.02.2021

Bob-WM: Deutsche Fahrerinnen stark aufgestellt Sportschau 21.02.2020 01:46 Min. Verfügbar bis 21.02.2021 Das Erste

Zeitplan Bob-WM 2020 in Altenberg
Fr., 21.02., 14/15.30 UhrZweier-Bob Frauen, 1. und 2. DurchgangLivestream
Sa., 22.02., 11.30/13 UhrZweier-Bob Männer, 1. und 2. DurchgangLivestream
Sa., 22.02., 15:30/17 UhrZweier-Bob Frauen, 3. und 4. Durchgang
So., 23.02., 14.30/16 UhrZweier-Bob Männer, 3. und 4. Durchgang
Sa., 29.02., 13.30 UhrVierer-Bob, 1. und 2. Durchgang
So., 01.03., 13 UhrVierer-Bob, 3. und 4. Durchgang

mkö | Stand: 19.02.2020, 16:32

Darstellung: