Biathlon - Domratschewa sprintet zum Sieg

Darja Domratschewa gewinnt Sprint in Tjumen

Weltcup-Finale in Tjumen

Biathlon - Domratschewa sprintet zum Sieg

Darja Domratschewa hat den Sprint beim Weltcup-Finale in Tjumen gewonnen. Beim Sieg der Weißrussin kam Laura Dahlmeier als beste Deutsche auf Rang sechs. Alle acht DSV-Damen haben sich für die Verfolgung qualifiziert. Die kleine Kristallkugel geht in die Slowakei.

Domratschewa lief ohne Schießfehler zu ihrem 33. Weltcupsieg und hatte nach 7,5 Kilometern 1,2 Sekunden Vorsprung auf die ebenfalls fehlerfreie Finnin Kaisa Mäkäräinen. Rang drei ging an Tiril Eckhoff aus Norwegen.

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier musste eine Strafrunde absolvieren und hatte am Ende 50 Sekunden Rückstand auf die Spitze. "Wir sind doch alle schon recht platt. Ich bin froh, wenn nach den letzten zwei Rennen Feierabend ist", sagte die 24-Jährige im Anschluss im ZDF. Insgesamt lieferten die Schützlinge von Bundestrainer Gerald Hönig eine eher schwache Teamleistung ab. Karolin Horchler (0 Fehler) wurde Elfte, Vanessa Hinz (1) kam auf Rang 20. Franziska Preuß (2), Franziska Hildebrand (2), Denise Herrmann (3), Maren Hammerschmidt (3) und Nadine Horchler (1) verpassten dagegen die Top-20 zum Teil klar.

Kuzmina holt kleine Kristallkugel

Anastasija Kuzmina

Anastasija Kuzmina jubelt. (Archiv)

Trotz ihres fünften Saisonsiegs verpasste Domratschewa die kleine Kristallkugel im Sprint-Weltcup. Diese sicherte sich Anastasiya Kuzmina (3) aus der Slowakei, der in ihrer Geburtsstadt ein 12. Platz reichte. Im Kampf um den Gesamt-Weltcup bleibt es vor den beiden abschließenden Rennen am Samstag (Verfolgung 10 km) und am Sonntag (Massenstart 12,5 km) spannend. Kuzmina, Mäkäräinen und Domratschewa haben noch Chancen. Für Dahlmeier geht es am Sonntag nur noch um die kleine Kristallkugel im Massenstart.

Thema in: MDR aktuell - das Nachrichtenradio, 23.03.2018, 16.40 Uhr

red/sid/dpa | Stand: 23.03.2018, 16:01

Biathlon | Weltcupstand Damen

Name P
1. Kaisa Mäkäräinen 822
2. Anastasiya Kuzmina 819
3. Darja Domratschewa 804
4. Laura Dahlmeier 730
5. Dorothea Wierer 681

Biathlon | Weltcupstand Herren

Name P
1. Martin Fourcade 1116
2. Johannes Thingnes Bö 1027
3. Anton Schipulin 697
4. Arnd Peiffer 668
5. Lukas Hofer 637

Wintersport im TV

Heute
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Darstellung: