Arnd Peiffer 2018 - als Pechvogel zum Olympiasieger

Arnd Peiffer 2018 - als Pechvogel zum Olympiasieger

Sportschau 16.03.2021 01:10 Min. Verfügbar bis 16.03.2022 Das Erste

11. Februar 2018: Arnd Peiffer vergisst am Morgen den Schlüssel zum Gewehrschrank, dann bricht ihm der Schalgbolzen, und kurz vor Start des olympischen Sprints stolpert er, fällt auf der Treppe und prellt sich den Ellbogen. Im Rennen bleibt er als einer von vier Biathleten fehlerfrei - und ist am Ende des Abends Olympiasieger.

Weitere Audios und Videos zum Wintersport

Darstellung: