Biathlon-Weltcupfinale in Kontiolahti oder Oslo?

Biathlon-Weltcupfinale in Kontiolahti oder Oslo?

Hinter den beiden noch anstehenden Biathlon-Weltcups in Kontiolahti und Oslo stehen einige Fragezeichen.

Wann bestreiten die Biathleten ihr Weltcup-Finale? Und wo dürfen Zuschauer dabei sein? Nach dem offiziellen Weltcup-Plan ist die Sache klar: In dieser Woche wird im finnischen Kontiolahti gelaufen und geschossen, das Saisonfinale soll kommende Woche in Oslo stattfinden. Der Plan wurde weit vor der Corona-Krise gemacht, weshalb es jetzt einige Fragezeichen gibt.

Kontiolahti mit Zuschauern - Absage in Oslo?

Stand jetzt (11. März) finden beide Weltcups statt. In Kontiolahti sind für die Rennen von Donnerstag (12.03.2020) bis Sonntag (15.03.2020) auch Zuschauer zugelassen – anders als zuletzt in Nove Mesto, wo die Biathleten vor leeren Rängen ihre Runden gedreht hatten. Möglich, dass Kontiolahti auch das Weltcup-Finale ist. In Norwegen werden in diesen Tagen alle Veranstaltungen mit mehr als 500 Zuschauern gestrichen. Der Weltverband IBU gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, dass man mit den Veranstaltern am Osloer Holmenkollen im Kontakt stehe und die Konsequenzen erörtere. Ob das Finale in Oslo stattfindet, ohne Zuschauer stattfindet oder ganz gestrichen wird – momentan sind alle drei Möglichkeiten denkbar.

Thema in: MDR aktuell - Das Nachrichtenradio, 11.03., 12:40 Uhr

dh/ibu | Stand: 11.03.2020, 12:58

Darstellung: