Wasserball-EM - Deutsche Frauen siegen zum Abschluss gegen Serbien

Bundestrainer Arno Troost mit seinem Team

Turnier in Budapest

Wasserball-EM - Deutsche Frauen siegen zum Abschluss gegen Serbien

Die deutschen Wasserballerinnen haben die Europameisterschaft mit einem Sieg beendet und sind am Ende auf Platz elf gelandet.

Das Team von Coach Arno Troost siegte zum Abschluss in Budapest gegen Serbien nach Fünf-Meter-Werfen mit 15:13 (4:2, 1:2, 2:6, 4:1, 4:2). "Das war heute eine Riesenleistung und zeugt von starker Mentalität, die Mädchen können stolz darauf sein", sagte Troost nach der besten Turnierpartie seiner Sportlerinnen am Dienstag (21.01.2020).

Spielführerin Gesa Deike war mit drei Treffern die torgefährlichste Deutsche im Platzierungsspiel. In ihrer Sechsergruppe hatte das Team zuvor mit fünf Niederlagen den letzten Platz belegt.

dpa/sid | Stand: 21.01.2020, 12:55

Darstellung: