Andreas Maurer: Davis-Cup-Reformen waren nötig

Andreas Maurer: Davis-Cup-Reformen waren nötig

Sportschau 16.11.2019 02:35 Min. Verfügbar bis 16.11.2020 Das Erste

Er schlug sich einst mit Boris Becker zusammen in epischen Tennisduellen die Bälle um die Ohren. Andreas Maurer stammt aus einer Zeit, in der der Davis Cup noch einen anderen Stellenwert bei Zuschauern und Spielern hatte als heute. Trotzdem, oder gerade deswegen, versteht der ehemalige Weltklassespieler die neuesten Davis-Cup-Reformen als zeitgemäß.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: