Kohlschreiber verliert in New York

Kohlschreiber verliert in New York

Sportschau 03.09.2018 Verfügbar bis 03.09.2019 ARD

Philipp Kohlschreiber ist im Achtelfinale der US Open in New York deutlich gescheitert. Nach seinem Sieg über den Weltranglistenvierten Alexander Zverev unterlag der er dem früheren Finalisten Kei Nishikori. Damit sind alle deutschen Spieler ausgeschieden.

Darstellung: