Tour-de-France-Sieger Thomas startet bei der Deutschland-Tour

Geraint Thomas bei seiner Ankuft in Cardiff nach dem Sieg der Tour de France 2018

Deutschland-Tour

Tour-de-France-Sieger Thomas startet bei der Deutschland-Tour

Die Neuauflage der Deutschland-Tour (23. bis 26. August) ist um einen prominenten Starter reicher. Wie die Organisatoren am Freitag (17.08.2018) mitteilten, hat Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas seine Zusage für einen Start bei der viertägigen Rundfahrt gegeben.

"Ich habe die Bayern-Rundfahrt zweimal gewonnen und fahre wirklich gerne die Rennen in Deutschland. Es ist ein wunderschönes Land, und es macht mir Spaß, dort zu sein", sagte der 32-jährige Waliser. Thomas wird bei der ersten Deutschland-Tour seit 2008 sein offizielles Renncomeback nach seinem Tour-Sieg im Juli geben.

Der Profi vom britischen Team Sky hatte diesen Sommer erstmals in seiner Karriere die Tour de France gewonnen und damit seinen Rennstall-Kollegen Christopher Froome abgelöst.

Auf der vorläufigen Startliste stehen 15 deutsche WorldTour-Fahrer, darunter der deutsche Meister Pascal Ackermann, die Top-Sprinter Marcel Kittel und André Greipel sowie Christian Knees. Die Deutschland Tour startet nach zehnjähriger Pause am kommenden Donnerstag in Koblenz und führt bis nach Stuttgart.

Stand: 17.08.2018, 13:11

Darstellung: