Deutschland-Tour mit Alaphilippe und Thomas

Julian Alaphilippe fährt bei der Tour de France vor Geraint Thomas

Vorläufige Aufgebote der 22 Teams benannt

Deutschland-Tour mit Alaphilippe und Thomas

Die deutschen Radsport-Fans können sich bei der zweiten Auflage der neuen Deutschland Tour (29. August bis 1. September) auf ein international namhaftes Fahrerfeld einstellen.

Wie die Veranstalter am Montag (12.08.19) mitteilten, stehen zahlreiche Top-Stars in den vorläufigen Aufgeboten der 22 Mannschaften, darunter Frankreichs Tour-Held Julian Alaphilippe (Deceuninck-QuickStep), die Ex-Tour-Sieger Geraint Thomas (Großbritannien/Ineos) und Vincenzo Nibali (Italien/Bahrain-Merida) sowie der dreimalige Tour-Etappensieger Caleb Ewan (Australien/Lotto-Soudal).

Änderungen noch bis zum 28. August möglich

"Die Deutschland-Tour 2019 wird eines der besten Pelotons in dieser Saison zusammenbringen", sagte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

Die finale Startliste wird vor der Teampräsentation, die am 28. August vor dem Neuen Rathaus in Hannover stattfindet, verkündet. Bis dahin sind noch Änderungen möglich.

Ackermann und Buchmann dabei

Die deutsche Mannschaft Bora-hansgrohe hatte bereits während der Frankreich-Rundfahrt angekündigt, mit allen einheimischen Topfahrern am Start stehen zu wollen, darunter Sprinter Pascal Ackermann und der Tour-Vierte Emanuel Buchmann.

sid | Stand: 12.08.2019, 16:40

Darstellung: