Bensusan gewinnt mit ihrem "Schluffi"-Fuß Gold über 100 Meter

Bensusan gewinnt mit ihrem "Schluffi"-Fuß Gold über 100 Meter

Sportschau 12.11.2019 01:26 Min. Verfügbar bis 12.11.2020 Das Erste

Irmgard Bensusan stürzte vor zehn Jahren im Hürdenlauf und hat seitdem einen lahmen Unterschenkel. Ihr lädierter Fuß, den sie seitdem liebevoll Schluffi nennt, trug sie zu WM-Gold über 100 Meter.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: