NFL - Patriots besiegen die Packers

New Englands Tom Brady jubelt

9. Spieltag

NFL - Patriots besiegen die Packers

Quarterback-Star Tom Brady und die New England Patriots haben in der amerikanischen Football-Liga NFL den sechsten Sieg in Folge eingefahren. Der Super-Bowl-Finalist gewann am Sonntag (04.11.2018/Ortszeit) gegen die Green Bay Packers mit 31:17 (17:10).

Der 41-jährige Brady warf für 294 Yards und einen Touchdown. Wide-Receiver Josh Gordon kam auf 130 Yards und fing Bradys einzigen Touchdown-Pass im Spiel, Tight End Rob Gronkowski fehlte verletzt.

Bradys Gegenüber Aaron Rodgers verbuchte 259 Yards und zwei Touchdowns. Für die Patriots war es der siebte Sieg im neunten Saisonspiel. Green Bay hat nach acht Spielen eine Bilanz von drei Siegen, vier Niederlagen und einem Unentschieden.

Erste Niederlage für die Rams

Die Los Angeles Rams kassierten derweil ihre erste Saisonniederlage. Die Kalifornier mussten sich mit 35:45 (17:35) den New Orleans Saints geschlagen geben. Bei den Rams überzeugte Quarterback Jared Goff mit drei Touchdowns und 391 Yards. Er verursachte jedoch auch eine Interception.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Steelers schlagen Ravens

Pittsburghs Antonio Brown jubelt

Die Steelers behaupteten mit einem 23:16-Erfolg bei den Baltimore Ravens ihre Spitzenposition in der AFC North der National Football League (NFL). Die Cleveland Browns hingegen bezogen bei den Kansas City Chiefs die sechste Niederlage im neunten Spiel.

Auch die Buffalo Bills aus der AFC East fuhren die nächste Niederlage ein: Bei den Chicago Bears kamen die Bills mit 9:41 unter die Räder. Damit bleiben die Bears knapp Tabellenführer in der NFC North.

Minnesota bleibt dran

Dort behielten die Minnesota Vikings mit einem 24:9 bei den Detroit Lions den Anschluss an Chicago.

In der NFC South feierten die Atlanta Falcons zuhause einen 38:14-Erfolg gegen den Tabellenführer der NFC East und sind bei immerhin 50 Prozent Siegen. In derselben Division schafften die Carolina Panthers einen 42:38-Auswärtserfolg bei den Tampa Bay Buccaneers. Carolina ist Zweiter, Tampa Letzter.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

AFC East: Miami mit knappem Erfolg

Im Duell der AFC-East-Division-Teams New York Jets und Miami Dolphins erzielten die Gäste aus Florida einen knappen 13:6-Sieg.

red/dpa | Stand: 05.11.2018, 08:55

Darstellung: