NFL - Rückschlag für die Los Angeles Rams

 Quarterback Russell Wilson von den Seattle Seahawks im Duell mit den Los Angeles Rams

American Football, NFL

NFL - Rückschlag für die Los Angeles Rams

Ein verpatzter Field-Goal-Versuch 15 Sekunden vor dem Ende hat die Los Angeles Rams im Duell mit den Seattle Seahawks den vierten Saisonsieg in der US-Football-Liga NFL gekostet.

Der Super-Bowl-Teilnehmer unterlag zum Auftakt in die fünfte Spielwoche am Donnerstag (03.09.2019/Ortszeit) mit 29:30 und musste gegen den Konkurrenten einen Rückschlag im Kampf um die Playoffs einstecken. Bei den siegreichen Seahawks brillierte einmal mehr Russel Wilson.

Russell Wilson brilliert

Der Quarterback überzeugte mit 17 erfolgreichen Pässen bei 23 Versuchen, gleich vier davon führten zu einem Touchdown. In einer engen Partie behielten nach der Pause lange Zeit die Rams die Nase vorne. Runningback Chris Carson brachte die Seahawks gut zwei Minuten vor dem Ende mit einem Touchdown wieder in Führung.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Den Rams bot sich allerdings wenige Sekunden vor Spielende die Chance auf den Sieg. Kicker Greg Zuerlein, der zuvor schon fünfmal in der Partie mit dem Fuß getroffen hatte, setzte den Versuch von der 44-Yard-Linie allerdings knapp vorbei.

red/sid/dpa | Stand: 04.10.2019, 08:54

Darstellung: