NFL - Brady und New England bleiben ungeschlagen

Patriots-Quarterback Tom Brady

American Football, NFL, 7. Spieltag

NFL - Brady und New England bleiben ungeschlagen

Quarterback Tom Brady und seine New England Patriots haben in der US-Football-Liga NFL einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert und bleiben damit unbesiegt.

Der Super-Bowl-Gewinner besiegte am Montag (21.10.2019) Ortszeit) die New York Jets mit 33:0 (24:0). Der 42 Jahre alte Brady warf für 249 Yards, einen Touchdown und eine Interception. Patriots Running Back Sony Michel überzeugte mit drei Touchdowns in der Partie. Jets-Spielmacher Sam Darnold warf vier Interceptions und hatte am Ende nur 86 Pass-Yards auf seinem Konto. Für die Patriots war es der siebte Sieg im siebten Saisonspiel. "Unsere Defensive spielt fantastischen Football. Es ist einfach toll das mitanzusehen", sagte Brady.

Dallas stoppt Pleitenserie

Dallas Cowboys Running Back Ezekiel Elliott in der Endzone mit einem Touchdown

Dallas Cowboys Running Back Ezekiel Elliott in der Endzone mit einem Touchdown

Nach drei Niederlagen haben die Dallas Cowboys wieder einen Sieg gefeiert. Das Team besiegte am Sonntag (20.10.2019) die Philadelphia Eagles mit 37:10 (27:7). Cowboys-Quarterback Dak Prescott erzielte zwei Touchdowns und warf für 239 Yards. Running Back Ezekiel Elliott rannte für 111 Yards und steuerte einen Touchdown zum Heimerfolg bei. Eagles-Spielmacher Carson Wentz kam auf 191 Pass-Yards und einen Touchdown.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Ravens sehr überzeugend

Die Baltimore Ravens um Quarterback Lamar Jackson überzeugten mit einem 30:16 (13:13) bei den Seattle Seahawks. Jackson warf für 143 Yards und rannte für 116 Yards. Sein Acht-Yard-Touchdown-Lauf war der einzige Offensiv-Touchdown der Ravens. Seahawks-Quarterback Russell Wilson verbuchte 241 Pass-Yards und einen Touchdown.

Ersatz-Quarterback Teddy Bridgewater und die New Orleans Saints gewannen mit 36:25 (12:10) bei den Chicago Bears. Bridgewater warf zwei Touchdown-Pässe und kam auf 281 Pass-Yards. Running Back Latavius Murray steuerte ebenfalls zwei Touchdowns zum Erfolg bei.

Niners weiter ungeschlagen

In den frühen Sonntagsspielen konnten sich die San Francisco 49ers bei den Washington Redskins mit 9:0 (0:0) behaupten. Durch den Auswärtserfolg bleiben die Niners in dieser Saison weiter ungeschlagen. San Franciscos Kicker Robbie Gould verwandelte drei Field-Goal-Versuche bei strömendem Regen unweit der US-Hauptstadt.

Rodgers mit sechs Touchdowns

Star-Quarterback Aaron Rodgers führte die Green Bay Packers mit einer beeindruckenden Leistung zum 42:24-Erfolg gegen die Oakland Raiders. Rodgers warf dabei für 429 Yards Raumgewinn sowie fünf Touchdowns und lief den Ball zudem ein weiteres Mal selbst in die Endzone.

red | Stand: 22.10.2019, 07:05

Darstellung: