Packers draften deutsches Talent St. Brown

Equanimeous St. Brown spielt bald bei den Green Bay Packers

NFL

Packers draften deutsches Talent St. Brown

Das deutsche Football-Talent Equanimeous St. Brown wird in der kommenden Saison bei den Green Bay Packers spielen - das Team zog St. Brown spät im Draft.

Der 21 Jahre alte Wide Receiver wurde am Samstagabend (28.04.2018/Ortszeit) beim Draft in Dallas überraschend spät an 207. Stelle von den Green Bay Packers gezogen. Der Draft ist die Verteilung der jungen Spieler auf die 32 Teams.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

St. Brown: "War noch nie für etwas so bereit"

"Ich habe mehr mitgefiebert, als ich gedacht hätte", sagte St. Brown, der stundenlang mit Familie und Freunden vor dem Fernseher gesessen und auf einen Anruf gewartet hatte: "Ich bin definitiv bereit, Football zu spielen. Ich war noch nie im Leben für etwas so bereit."

St. Brown ist der Sohn einer deutschen Auswanderin und in Kalifornien aufgewachsen. Er kommt von der renommierten Universität Notre Dame.

Erst in der sechsten Runde schlugen die Packers zu

2016 wurde er zum Offensivspieler des Jahres gewählt. Dennoch verging am Samstag Runde um Runde im Auswahlverfahren, ohne dass seine Dienste gefragt waren. Erst in der sechsten Runde schlugen die Packers zu.

"Eigentlich ist egal für mich, welches Team mich draftet", hatte St. Brown vorab gesagt: "Aber es wäre natürlich schön, wenn das Team einen guten Quarterback hat." Den hat der viermalige Super-Bowl-Gewinner aus Wisconsin - Aaron Rodgers ist einer der Superstars der Liga.

sid | Stand: 29.04.2018, 11:19

Darstellung: