Kein Abstieg aus DEL und DEL2

Eishockey

Vorsorge im Eishockey

Kein Abstieg aus DEL und DEL2

Noch steht nicht einmal der neue Starttermin in der Deutschen Eishockey Liga fest, da wird wegen der Coronakrise bereits die geplante Wiedereinführung von Auf- und Abstieg auf die Saison 2021/22 verschoben.

Aufgrund der Coronavirus-Krise wird es wie erwartet in der Saison 2020/21 keinen Absteiger aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) geben. Der Meister der 2. Liga kann aber aufsteigen.

Darauf haben sich die DEL und die DEL2 geeinigt, ohne dass bereits ein Starttermin für die Spielzeit in der höchsten deutschen Eishockey-Liga feststeht. Diese Änderung sei aufgrund der "Unwägbarkeiten und den wirtschaftlichen Schwierigkeiten" getroffen worden, teilten die Ligen am Freitag (23.10.2020) mit.

Risiken sollen abgefedert werden

Die Auf- und Abstiegsregelung war nach Jahren ohne eine Verzahnung der beiden Ligen zu dieser Saison wieder eingeführt worden. "Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass der gemeinsame Vertrag zur Wiedereinführung des sportlichen Auf- und Abstiegs weder gefährdet noch insgesamt infrage gestellt werden soll", sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

"Diese Ergänzungsvereinbarung soll für alle Beteiligten Rechtssicherheit aufgrund der unvorhersehbaren Risiken wegen coronabedingten Anpassungen der Saison 2020/2021 schaffen."

Notfalls nächste Saison mit 15 Teams

Es gibt jedoch Sonderregelungen: "Das bedeutet, dass eventuell einmalig in einer Übergangssaison 2021/2022 die DEL mit 15 Klubs spielt, allerdings ab der Saison 2022/2023 die Teilnehmerzahl wieder auf 14 Klubs reduziert wird", erklärte Tripcke.

Die sportliche Qualifikation des DEL2-Meisters der Saison 2020/21 für die Saison 2021/2022 in der DEL sei mit der Bedingung verknüpft, dass der Klub mindestens 26 Hauptrundenspiele absolviert, sich damit für die DEL2-Playoffs qualifiziert und als Sieger der Playoffs der DEL2-Saison 2020/21 mindestens sechs Playoff-Siege inklusive einer Final-Serie erreicht, hieß es in einer Mitteilung.

Die 2. Liga will am 6. November in die Saison starten. Der Auftakt in die DEL ist noch ungewiss.

sid, dpa | Stand: 23.10.2020, 12:28

Darstellung: