DEL - Haie feiern klaren Sieg, Topteams verlieren

Berlins Baxmann (2.v.l.) im Duell mit der Kölner Defensive

DEL, 23. Spieltag

DEL - Haie feiern klaren Sieg, Topteams verlieren

Die Eisbären Berlin haben nach drei Siegen wieder eine Niederlage in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hinnehmen müssen. Am Freitagabend (30.11.2018) verloren sie in der Arena am Ostbahnhof gegen die Kölner Haie mit 0:4 (0:3, 0:0, 0:1).

Die Berliner boten insgesamt eine schwache Vorstellung. Eine knappe Viertelstunde lang standen beide Teams sicher in der Defensive, die 13.930 Zuschauer bekamen daher kaum torgefährliche Situationen zu sehen.

Doch dann traf Alexander Oblinger im Powerplay für die Gäste, anderthalb Minuten später baute Kai Hospelt die Führung aus. 13 Sekunden vor der ersten Pause gelang Sebastian Uvira sogar das dritte Kölner Tor. Oblinger mit seinem zweiten Treffer sorgte im Schlussdrittel für den Endstand.

Kölner Haie gewinnen gegen Favoriten aus Berlin

Sportschau | 30.11.2018 | 00:47 Min.

Top 3 verlieren

Die Topteams der DEL kassierten dagegen Niederlagen. So verloren die Adler Mannheim bei den Grizzlys Wolfsburg 3:4 nach Verlängerung. Red Bull München verlor bei der Düsseldorfer EG 1:3. Und die Augsburg Panther unterlagen bei den Straubing Tigers 1:2 nach Verlängerung.

In der Tabelle tat sich oben dann auch nicht allzu viel. Mannheim (52 Punkte) ist nach wie vor spitze vor München (46), Augsburg (44) und der DEG (42). Köln (39) überholte Berlin (38).

Statistik

Eishockey · DEL 23. Spieltag 2018/2019

Freitag, 30.11.2018 | 19.30 Uhr

Wappen Eisbären Berlin

Eisbären Berlin

Poulin, Franzreb – Richmond, M. Dupont, J. Müller, Hördler, Kettemer, Baxmann, M. Adam – Rankel, Sheppard, Backman, MacQueen, Aubry, Noebels, Ranford, Smith, Buchwieser, Hessler, F. Busch, Fischbuch

0
Wappen Kölner Haie

Kölner Haie

Wesslau – Ellis, Sulzer, Potter, Zerressen, Tiffels, Madaisky – Oblinger, Genoway, R. Jones, Akeson, Pfohl, F. Schütz, Dumont, M. Zalewski, Uvira, Palka, Hospelt, Köhler

4

Fakten und Zahlen zum Spiel

Eisbären Berlin Kölner Haie
Überzahl 3 Überzahlsituationen, 0 Tore 5 Überzahlsituationen, 2 Tore
Strafminuten 10 Min. 8 Min.

Strafen:

  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Ellbogencheck
  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Haken
  • - 2 Min. - Beinstellen
  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Hoher Stock
  • - 2 Min. - Behinderung
  • - 2 Min. - Haken

Tore:

  • 0:1 (14:38) Oblinger (Akeson, Pfohl) PP1
  • 0:2 (16:07) Hospelt (Sulzer, Palka)
  • 0:3 (19:47) Uvira (R. Jones, Genoway) PP1
  • 0:4 (53:12) Oblinger (Genoway, R. Jones)

Zuschauer:

  • 13.930

Schiedsrichter:

  • Stephan Bauer, Lasse Kopitz,

Stand: Freitag, 30.11.2018, 21:52 Uhr

Thema in: Sport aktuell, Deutschlandfunk, Mittwoch, 30.11.18, 22.50 Uhr

dpa/sid | Stand: 30.11.2018, 21:59

Darstellung: