DEL2 - Kreitl wünscht sich einheitliche Unterstützung

DEL2 - Kreitl wünscht sich einheitliche Unterstützung

Sportschau 30.04.2020 02:19 Min. Verfügbar bis 30.04.2021 Das Erste

Den deutschen Profi-Klubs fehlen weiter die Einnahmen. Es gibt Unterschiede bei der Unterstützung durch die Bundesländer, was durchaus als Wettbewerbsverzerrung ausgelegt werden kann, sagt der Geschäftsführer des ESV Kaufbeuren Michael Kreitl.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: