Darts-WM - Van Gerwen gegen Anderson im Halbfinale

Michael van Gerwen jubelt

Viertelfinale

Darts-WM - Van Gerwen gegen Anderson im Halbfinale

Im Halbfinale der Darts-WM kommt es zum Showdown zwischen den Favoriten Michael van Gerwen und Gary Anderson. Außerdem trifft Überraschungsmann Nathan Aspinall auf Michael Smith.

Das Halbfinale bei der Darts-WM in London ist komplett. Nachdem am Samstagnachmittag (29.12.2018) bereits der zweimalige Titelträger Anderson (Schottland) und Überraschungsmann Aspinall aus England die Runde der letzten Vier erreicht hatten, zogen am Abend Topfavorit van Gerwen (Niederlande) und Smith (England) nach.

Anderson, der schon 2015 und 2016 in London triumphiert hatte, gewann im Viertelfinale 5:2 gegen den Engländer Dave Chisnall. Aspinall setzte seinen sensationellen Lauf als Nummer 73 der Welt durch ein 5:1 gegen den Nordiren Brendan Dolan fort und hat bereits ein Preisgeld von 100.000 Pfund (rund 111.000 Euro) sicher.

Anderson jetzt gegen van Gerwen

Anderson trifft in der Runde der besten Vier jetzt auf den Weltranglistenersten van Gerwen, der Ryan Joyce keine Chance ließ. Mit 5:1 siegte van Gerwen in einer Partie ohne große Höhepunkte.

Darts-WM - Ist der "Ally Pally" zu deutsch?

Sportschau 30.12.2018 01:38 Min. ARD

Ebenfalls mit 5:1 schlug Smith seinen Landsmann Luke Humphries, der tags zuvor Weltmeister Rob Cross (ebenfalls England) ausgeschaltet hatte. Im Halbfinale trifft Smith nun auf Aspinall.

dpa/red | Stand: 29.12.2018, 23:01

Darstellung: