Felix Sturm kämpft gegen brisantes Urteil

Felix Sturm kämpft gegen brisantes Urteil

Sportschau 10.05.2020 04:59 Min. Verfügbar bis 10.05.2021 Das Erste

Felix Sturm wurde wegen Steuerhinterziehung, Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz und Körperverletzung zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Brisant dabei: Das Gericht stufte Doping als Körperverletzung ein. Der Boxer hat gegen das Urteil Revision eingelegt.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: