F

Boxen von A-Z

Fallobst

Fallobst

Als Fallobst werden umgangssprachlich Boxer bezeichnet, die sich bei der erstbesten Gelegenheit auch ohne harten Treffer auszählen lassen und unbeschadet mit der Kampfbörse nach Hause fahren.

Finte

Die Finte ist ein kleines Täuschungsmanöver. Meist wird ein Schlag angedeutet, um den Gegner zu beschäftigen, seine Reaktion zu testen oder ihn zu einer Aktion zu provozieren.

Fouls und Strafen

Foul

Wie in anderen Sportarten auch gibt es beim Boxen Fouls. Bei kleineren wird mehrmals ermahnt. Ändert sich nichts, kann der Ringrichter dem Boxer einen Punkt abziehen, was er den Punktrichtern klar anzeigt. Schlimmstenfalls beendet der Ringrichter den Kampf vorzeitig. Bei groben Unsportlichkeiten (absichtlicher Kopfstoß, Beißen, Treten etc.) kommt es sofort zur Disqualifikation.

Darstellung: