Beachvolleyball: Thole siegt ohne Wickler

Beachvolleyballer Julius Thole (l.) mit seinem Ersatzpartner Alexander Brouwer.

NDR-Sport

Beachvolleyball: Thole siegt ohne Wickler

Partnerwechsel mit Erfolg: Der Hamburger Beachvolleyballer Julius Thole hat mit dem Niederländer Alexander Brouwer das Turnier in Düsseldorf gewonnen. Stammpartner Clemens Wickler machte Pause.

Vizeweltmeister Julius Thole hat bei der Beachvolleyball-Tour in Düsseldorf ohne seinen etatmäßigen Partner Clemens Wickler das Top-Team-Turnier gewonnen. Der 23 Jahre alte Hamburger setzte sich mit Ersatzpartner Alexander Brouwer aus den Niederlanden am Sonntag im Endspiel mit 2:0 (21:14, 21:17) gegen Sven Winter (Düsseldorf) und Nejc Zemljak (Slowenien) durch. Im Halbfinale hatten Thole/Brouwer Schwerstarbeit verrichtet und erst nach langem Kampf gegen die deutschen Meister David und Bennet Poniewaz (Schüttorf) 2:1 (17:21, 21:17, 15:10) gewonnen. 

Wickler macht Pause

Brouwer hatte in Rio Olympia-Bronze gewonnen. Er war kurzfristig für Wickler eingesprungen, weil der wegen einer Zehenverletzung vorsichtshalber pausierte. Beim Herren-Auftakt der Beach-Tour vor zwei Wochen war das Duo Thole/Wickler überraschend im Semifinale an Nils Ehlers und Lars Flüggen gescheitert. 

Beach-Tour geht in Hamburg weiter

Mit dem Finale am Sonntag verlässt die Beach-Tour Düsseldorf. Ab dem kommenden Freitag geht es in Hamburg weiter. Die dritte und letzte Station folgt in Timmendorfer Strand (3. bis 6. September), wo die deutsche Meisterschaft stattfindet.

Dieses Thema im Programm:
Sport aktuell | 09.08.2020 | 11:25 Uhr

NDR | Stand: 10.08.2020, 14:16

Darstellung: