NBA - Warriors vermiesen starkes Schröder-Debüt

Dennis Schröder (r.) versucht Steph Curry (mitte) den Ball zu klauen

Zum Saisonstart der NBA

NBA - Warriors vermiesen starkes Schröder-Debüt

Obwohl Dennis Schröder für sein neues Team Oklahoma City ein gutes Pflichtspieldebüt ablieferte, reichte es in der nordamerikanischen Basketballprofiliga NBA gegen die Golden State Warriors nicht zum Sieg.

Die Thunder unterlagen zum Saisonstart am Dienstag (16.10.2018/Ortszeit) dem Titelverteidiger mit 100:108 (47:57). Superstar Stephen Curry war mit 32 Punkten der Topscorer. Er verteilte außerdem neun Assists und holte acht Rebounds. Teamkollege Kevin Durant steuerte 27 Punkte zum Heimerfolg der Warriors bei, die vor der Partie ihre Meisterschaftsringe bekamen.

Bei den Gästen aus Oklahoma kam Paul George ebenfalls auf 27 Zähler. Der 25 Jahre alte Neuzugang Schröder glänzte mit 21 Punkten, neun Rebounds und sechs Assists, setzte aber in der Schlussphase auch einen wichtigen Distanzwurf deutlich daneben. Superstar Russell Westbrook fehlte verletzt.

NBA-Saisonstart: Celtics und Warriors siegreich

Sportschau 17.10.2018 00:59 Min. Verfügbar bis 17.10.2019 ARD

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Theis spielt nur kurz für Boston

Schröders Nationalmannschafts-Kollege Daniel Theis und die Boston Celtics starteten hingegen erfolgreich in die neue Spielzeit. Das Team aus Massachusetts besiegte die Philadelphia 76ers 105:87 (47:42). Jayson Tatum war mit 23 Punkten der erfolgreichste Werfer der Celtics, bei denen Gordon Hayward bei seinem Comeback nach fast einjähriger Verletzungspause auf zehn Punkte kam.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Der 26-jährige Theis, der im März einen Meniskusriss erlitten hatte, blieb ohne Zähler und holte in etwas mehr als vier Spielminuten einen Rebound. Bei den Gästen aus Philadelphia überzeugten Joel Embiid (23 Punkte/10 Rebounds) und Ben Simmons (19 Punkte/15 Rebounds/8 Assists).

dpa/red | Stand: 17.10.2018, 08:52

Darstellung: