NBA - Meister Golden State auf Kurs

Kevin Durant von den Golden State Warriors (r.) und Danny Green von den San Antonio Spurs

Basketball

NBA - Meister Golden State auf Kurs

Die Golden State Warriors haben in den NBA-Play-offs den zweiten Heimsieg in Folge gefeiert. Miami Heat schaffte gegen Philadelphia den Ausgleich.

Titelverteidiger Golden State setzte sich mit 116:101 (47:53) gegen die San Antonio Spurs durch. Kevin Durant (32 Punkte) und Klay Thompson (31 Punkte) waren erneut die Leistungsträger beim Heimerfolg ihrer Mannschaft. Bei den Texanern überzeugte LaMarcus Aldridge mit 34 Punkten und zwölf Rebounds. In der Best-of-Seven-Serie liegt Golden State mit 2:0 in Führung. Spiel drei wird in San Antonio ausgetragen.

Heimpleite für Philadelphia

Die Miami Heat konnten ihre Erstrunden-Serie ausgleichen. Das Team aus Florida besiegte die Philadelphia 76ers 113:103 (56:42). Der 36-jährige Dwyane Wade führte die Heat mit 28 Punkten zum Auswärtssieg gegen die 76ers. Für Philadelphia war Rookie Ben Simmons mit 24 Punkten am erfolgreichsten. In der Best-of-Seven-Serie steht es 1:1. Das dritte Spiel ist in Miami angesetzt.

Stand: 17.04.2018, 08:22

Darstellung: