NBA - Theis und Hartenstein siegen

Boston-Celtics-Spieler Daniel Theis

45. Spieltag

NBA - Theis und Hartenstein siegen

Die deutschen NBA-Spieler Daniel Theis und Isaiah Hartenstein haben mit ihren Teams in der nordamerikanischen Basketball-Liga jeweils erneut gewonnen.

Theis setzte sich mit den Boston Celtics am Samstag (01.12.2018/Ortszeit) bei den Minnesota Timberwolves mit 118:109 (57:48) durch. Zeitgleich gewann Hartenstein mit den Houston Rockets 121:105 (56:46) gegen die Chicago Bulls.

Beide Deutschen mit Kurzeinsätzen

Theis kam für Boston in 8:27 Minuten Spielzeit auf vier Punkte. Überragender Akteur der Celtics war Gordon Hayward mit 30 Punkten. Hartenstein holte für Houston in knapp drei Minuten Einsatzzeit einen Rebound und gab einen Assist. Sein Team hatte in James Harden, der ebenfalls 30 Punkte markierte, den besten Spieler der Partie in seinen Reihen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Am Freitag hatte Boston bereits die Cleveland Cavaliers 128:95 und Houston die San Antonio Spurs 136:105 bezwungen. Trotz der Siege bleiben beide Teams im Mittelfeld der Eastern (Boston) beziehungsweise Western Conference (Houston).

Stand: 02.12.2018, 10:39

Darstellung: