NBA - Houston Rockets besiegen Boston Celtics

James Harden (l.) gegen Bostons Kyrie Irving

Harden übermächtig

NBA - Houston Rockets besiegen Boston Celtics

Die Houston Rockets kommen in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA immer mehr in Schwung: Im Topspiel gegen die Boston Celtics setzten sich die Texaner am Donnerstag (27.12.2018/Ortszeit) am Ende recht deutlich mit 127:113 (57:55) durch.

Nationalspieler Daniel Theis gelangen sechs Punkte und vier Rebounds bei der Niederlage seiner Celtics, die auch Superstar Kyrie Irving mit 23 Punkten und elf Assists nicht verhindern konnte.

Houstons Superstar James Harden war mit 45 Punkten der Topscorer der Partie. Der deutsche Nachwuchscenter Isaiah Hartenstein stand nicht im Kader der Texaner. Boston liegt nach der 14. Niederlage im 34. Saisonspiel weiter auf dem dritten Platz in der Atlantic Division. Houston (19:15) bleibt an der Spitze der Southwest Division.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Lakers verlieren ohne James

Die Los Angeles Lakers verloren ohne Superstar LeBron James bei den Sacramento Kings knapp 116:117 (67:61). Der 33-Jährige fehlte seinem Team wegen einer Leistenverletzung, die er sich am Dienstag im Spiel gegen Titelverteidiger Golden State Warriors zugezogen hatte. Der Berliner Moritz Wagner kam bei den Lakers nicht zum Einsatz.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Sacramentos Bogdan Bogdanovic sorgte mit einem verwandelten Dreier bei auslaufender Spielzeit für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber. Trotz der Niederlage ist Los Angeles (20:15) weiter Zweiter in der Pacific Division.

Warriors erneut mit Niederlage

Titelverteidiger Golden State musste indes die zweite Niederlage hintereinander hinnehmen. Gegen die Portland Trail Blazers unterlagen Stephen Curry und Co. mit 109:110 (46:52, 102:102) nach Verlängerung. Zuletzt hatten die Warriors gegen die Lakers verloren.

dpa/red | Stand: 28.12.2018, 08:53

Darstellung: