NBA - San Antonio Spurs erzwingen siebtes Spiel

Auf Punktejagd für die Spurs: DeMar DeRozan

Playoffs

NBA - San Antonio Spurs erzwingen siebtes Spiel

Die San Antonio Spurs haben in den NBA-Playoffs mit einem 120:103 gegen die Denver Nuggets ein siebtes Spiel erzungen. Auf den Sieger warten die Portland Trail Blazers.

Die San Antonio Spurs haben in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ein entscheidendes siebtes Spiel erzwungen.

Der fünfmalige Champion aus Texas um den österreichischen Center Jakob Pöltl (acht Punkte) gewann das sechste Spiel mit 120:103 und glich in der Best-of-Seven-Serie zum 3:3 aus.

Nikola Jokic macht 43 Punkte

Matchwinner aufseiten der Spurs waren LaMarcus Aldridge (26 Punkte) und DeMar DeRozan (25), bei Denver stellte der serbische Center Nikola Jokic mit 43 Punkten einen persönlichen Karrierebestwert sowie einen Klubrekord für die Play-offs auf.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Spiel sieben wird am Samstag in Denver ausgetragen. Der Sieger trifft im Viertelfinale auf die Portland Trail Blazers.

dpa, sid | Stand: 26.04.2019, 07:17

Darstellung: