NBA - Oklahoma auf gutem Weg in die Play-offs

Paul George (am Ball), James Harden

Sieg gegen die Houston Rockets

NBA - Oklahoma auf gutem Weg in die Play-offs

Im Kampf um die Play-offs haben Dennis Schröder und die Oklahoma City Thunder einen wichtigen Sieg in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gefeiert.

Zum 117:112-Erfolg gegen die Houston Rockets steuerte der deutsche Basketball-Nationalspieler am Samstagabend (09.02.2019/Ortszeit) 17 Punkte bei. Obwohl der Rückstand zwischenzeitlich 26 Zähler betrug, feierte Oklahoma am Ende den Sieg und festigt damit den dritten Platz in der Western Conference.

Den Rockets reichte die Galavorstellung von Superstar James Harden (42 Punkte, Foto links) nicht. Houstons deutscher Nationalspieler Isaiah Hartenstein stand nicht im Kader.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Niederlage für die Celtics

Eine Niederlage gab es für Daniel Theis mit den Boston Celtics. Der Fünfte der Eastern Conference unterlag den Los Angeles Clippers zu Hause mit 112:123. Der deutsche Nationalspieler verbuchte dabei zehn Punkte und fünf Assists.

dpa | Stand: 10.02.2019, 10:09

Darstellung: