NBA - Schröder dreht bei OKC weiter auf

Damian Lillard (am Ball) gegen Dennis Schröder

Basketball

NBA - Schröder dreht bei OKC weiter auf

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum dritten Sieg in Folge geführt. Für die Dallas Mavericks endete eine Erfolgsserie.

Oklahoma besiegte am Sonntag (08.12.2019/Ortszeit) auswärts die Portland Trail Blazers mit 108:96 (55:47). Der 26-jährige Braunschweiger und sein Mitspieler Shai Gilgeous-Alexander waren mit jeweils 21 Punkten die Topscorer im Team. Bei den Gastgebern zeigte Allstar Damian Lillard mit 26 Punkte eine starke Leistung.

Doncic wieder einmal herausragend

Nach zuletzt fünf Siegen in Serie ist der Erfolgslauf der Dallas Mavericks vorerst beendet. Trotz einer erneut starken Leistung von Jungstar Luka Doncic verlor das Team des deutschen Nationalspielers Maximilian Kleber gegen die Sacramento Kings mit 106:110. Kleber kam auf drei Punkte und fünf Assists. Der Slowene Doncic ragte erneut heraus und verbuchte 27 Zähler, sieben Rebounds und acht Assists.

Damit ist der erst 20-Jährige neben Oscar Robertson der erst zweite Spieler der NBA-Geschichte, dem in 19 Spielen in Serie mindestens 20 Punkte, fünf Rebounds und fünf Assists gelangen. Im vorherigen Spiel war Doncic mit Legende Michael Jordan (18 Spiele) gleichgezogen. Die Texaner rutschten nach der Niederlage in der Western Conference mit weiterhin 16 Siegen auf den dritten Platz ab.

Davis verbucht 50 Punkte

An der Spitze thronen unverändert die Los Angeles Lakers (21:3), die mit ihren beiden Superstars LeBron James und Anthony Davis derzeit kaum Schwächen zeigen. Davis verbuchte am Sonntag beim jüngsten 142:125-Erfolg bei den Minnesota Timberwolves sagenhafte 50 Punkte.

Moritz Wagner und Isaac Bonga mussten mit den Washington Wizards hingegen die fünfte Niederlage aus den vergangenen sechs Spielen hinnehmen. Die Hauptstädter unterlagen vor eigenem Publikum den Los Angeles Clippers mit 119:135. Bonga verbuchte einen Assist, Wagner kam auf sieben Punkte und sechs Rebounds.

sid/red | Stand: 09.12.2019, 07:43

Darstellung: