Sportschlau: Bergsteigen und die Gefahr der Höhenkrankheit

Sportschlau: Bergsteigen und die Gefahr der Höhenkrankheit

Morgenmagazin 15.10.2019 04:39 Min. Verfügbar bis 15.10.2020 Das Erste

Der Deutsche Jost Kobusch versucht den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff zu bezwingen. Bergsteigen ist gesund, aber es besteht die Gefahr der Höhenkrankheit. Prof. Dr. Ingo Froböse erklärt, was dabei mit dem Körper passiert.

Weitere Audios und Videos

Darstellung: