Coronavirus-Ticker 15.03.2020 und früher

Das leere Stadion "stade de la Maladiere" in der Schweiz

Chronologie der Absagen von Sportveranstaltungen

Coronavirus-Ticker 15.03.2020 und früher

Teil 13/17 - MONTAG, 02.03.2020

Pokal-Halbfinale bei Juventus ohne Mailänder Fans

Das Halbfinal-Rückspiel im italienischen Fußball-Pokal zwischen Juventus Turin und dem AC Mailand muss wegen des neuartigen Coronavirus ohne Mailänder Fans stattfinden. Bewohner der besonders betroffenen Regionen Lombardei, in der Mailand liegt, Venetien und Emilia-Romagna dürften nicht zu dem Spiel am Mittwochabend in Turin.

Schweizer Fußballspiele bis Anfang April abgesagt

In der Schweiz sind wegen der Coronavirus-Epidemie alle Fußballspiele der 1. und 2. Liga für den März abgesagt worden. Das entschieden die 20 Clubs der Swiss Football League in Bern. Zuvor waren bereits der 24. Spieltag am vergangenen Wochenende sowie die Pokal-Viertelfinals in dieser Woche verschoben worden. Wenn das derzeit bis zum 15. März geltende Veranstaltungsverbot des Schweizer Bundesrates nicht verlängert wird, soll am 4. und 5. April wieder gespielt werden. Ob das Europa-League-Achtelfinale von Eintracht Frankfurt am 19. März beim FC Basel stattfindet, blieb am Montag zunächst offen.

Gewichtheben: Junioren-WM in Bukarest abgesagt

Die Junioren-Weltmeisterschaften im Gewichtheben in Bukarest (13. bis 21. März) sind wegen des Coronavirus abgesagt worden. Die Europameisterschaften der Männer und Frauen in Moskau (4. bis 12. April) sollen aber nach gegenwärtigem Stand stattfinden.

Großer Preis von Thailand verschoben

Einen Tag nach der Absage des Saisonauftakts der MotoGP in Katar ist auch der Große Preis von Thailand wegen des Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Das Rennen war für den 22. März in Buriram geplant.

Sechste Spielabsage in der Serie A

In der italienischen Fußball-Liga Serie A ist wegen des Ausbruchs des neuen Coronavirus eine weitere Partie abgesagt worden. Die Begegnung zwischen Sampdoria Genua und Hellas Verona findet nach Angaben der Liga nicht an diesem Montag statt und soll am 13. Mai ausgetragen werden. Bereits am Wochenende waren fünf Partien des 26. Spieltages der Serie A verlegt worden, darunter das Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Juventus Turin und Verfolger Inter Mailand.

dpa/sid/red | Stand: 15.03.2020, 13:59

Darstellung: