Coronavirus-Ticker 15.03.2020 und früher

Das leere Stadion "stade de la Maladiere" in der Schweiz

Chronologie der Absagen von Sportveranstaltungen

Coronavirus-Ticker 15.03.2020 und früher

Teil 10/17 - DONNERSTAG, 05.03.2020

Leichtathletik: Der Marathonlauf von Paris wird wegen der Ausbreitung der Covid-19-Epidemie auf den 18. Oktober verlegt. Ursprünglich war die Veranstaltung, für die es rund 60.000 Anmeldungen gibt, für den 5. April geplant. Der Lauf gilt als Vorzeigeveranstaltung der Hauptstadt, die Strecke führt an Wahrzeichen der Millionenmetropole wie dem Eiffelturm oder der historischen Oper vorbei. Der Halbmarathon in der französischen Hauptstadt ist nun am 6. September geplant.

Radsport: Das italienische WorldTour-Radrennen Strade Bianche ist abgesagt worden. Das Rennen, das über die Schotterstraßen in der Toskana führt und in Siena endet, sollte ursprünglich am Samstag (07.03.2020) ausgetragen werden. Die Auflage soll nun zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Corona, EM und Olympia - die Aussichten für den Sportsommer

Sportschau 05.03.2020 02:18 Min. Verfügbar bis 05.03.2021 ARD Von Marcus Trepper

Radsport: Nach dem britischen Top-Radrennstall Ineos wird auch das Astana-Team wegen des Coronavirus vorerst an keinem Rennen teilnehmen. Der Rennstall aus Kasachstan teilte am Donnerstag mit, dass man bis zum 20. März eine Wettkampfpause einlegen werde. Diese Vorsichtsmaßnahme betrifft die Radrennen Strade Bianche, Paris-Nizza sowie Tirreno-Adriatico.

dpa/sid/red | Stand: 15.03.2020, 13:59

Darstellung: