Corona-Ticker - Zwei Skisprung-Weltcups in Japan abgesagt

Coronavirus-Ticker

Auswirkungen auf Sportveranstaltungen

Corona-Ticker - Zwei Skisprung-Weltcups in Japan abgesagt

Teil 6/10 - Samstag, 31.10.2020

Fußball

In der zweiten Runde des DFB-Pokals der Frauen sind zwei Partien abgesagt worden, weil Spielerinnen positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Das für Samstag angesetzte Spiel der SV Göttelborn gegen den SC Sand musste ebenso verschoben werden wie das des TV Jahn Delmenhorst gegen den Walddörfer SV, das am 1. November ausgetragen werden sollte.

Das Achtelfinale wird am Sonntag (08.11.2020) in der Sportschau ausgelost.

Der italienische Fußball-Erstligist Lazio Rom hat sich am Samstag zunächst in Quarantäne begeben, nachdem es bei den Tests am Freitag positive Ergebnisse innerhalb der Mannschaft gegeben hatte. Der Gegner von Borussia Dortmund in der Champions League kündigte für Samstag neue Coronatests an, um die Spieler zu identifizieren, die am Sonntag beim FC Turin in der Serie A antreten können. Dies gab Lazio am Samstag per Pressemitteilung bekannt. Die positiv getesteten Teammitglieder wurden zu Hause isoliert, während das Team eine Quarantänezeit unter aktiver Überwachung durch das medizinische Personal abhält. Bereits vor dem Champions-League-Duell beim FC Brügge (1:1) am vergangenen Mittwoch hatte es Coronafälle bei Lazio gegeben.

Tennis

Die rumänische Tennisspielerin Simona Halep ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte die Weltranglisten-Zweite am Samstag auf Twitter mit. "Ich bin zu Hause in Quarantäne und erhole mich gut von milden Symptomen. Ich fühle mich gut... Wir werden das gemeinsam durchstehen", schrieb die 29 Jahre alte Wimbledon-Siegerin von 2019. Wegen Sicherheitsbedenken hatte Halep auf die US Open in New York verzichtet, bei den French Open in Paris schied sie im Achtelfinale gegen die spätere polnische Überraschungssiegerin Iga Swiatek aus. Danach beendete sie ihre Saison.

dpa/sid/red | Stand: 08.11.2020, 10:00

Darstellung: