Corona-Ticker: Drei Coronafälle bei der PSV Eindhoven

Coronavirus-Ticker

Absagen von Sportveranstaltungen

Corona-Ticker: Drei Coronafälle bei der PSV Eindhoven

Die Ausbreitung des Coronavirus hat weiter Folgen für die Sportwelt - ein Überblick über Absagen, Verlegungen und aktuelle Entwicklungen.

Mittwoch, 21.10.2020

Formel 1

Lance Stroll ist nach dem Grand Prix auf dem Nürburgring vor anderthalb Wochen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der 21 Jahre alte kanadische Pilot des Formel-1-Rennstalls Racing Point am Mittwoch in den sozialen Netzwerken bekanntgab, hatte er nach seinen Magenbeschwerden am Samstag des Rennwochenendes in der Eifel am Sonntag bereits die Heimreise angetreten und abends einen Test machen lassen. Dieser war positiv ausgefallen. Stroll musste sich in eine zehntägige Quarantäne begeben. Einem Start bei der Premiere der Formel 1 in Portimão an der Algarve an diesem Wochenende steht Stroll nach eigenen Angaben aber nichts im Wege. Ein weiterer Test an diesem Montag sei negativ ausgefallen. "Ich fühle mich in großartiger Verfassung", schrieb Stroll. Er könne es gar nicht erwarten, in Portugal zu fahren.

Basketball

Nach sechs Coronafällen beim Meister und Titelverteidiger Alba Berlin wird das Finalturnier um den Pokal der Basketball Bundesliga (BBL) verschoben. Das gab die BBL am Mittwoch bekannt. Das Turnier der besten vier Mannschaften hätte eigentlich am 1. und 2. November in München stattfinden sollen. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Fußball

2. Bundesliga: Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück muss seine kommenden beiden Heimspiele ohne Zuschauer bestreiten. Eine entsprechende Entscheidung der Stadt für die Begegnungen gegen Darmstadt 98 am 28. Oktober und drei Tage später gegen den SV Sandhausen teilte der Klub am Mittwoch mit. Der für die Bewertung der Lage maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert lag am Mittwochmorgen bei 52,2 für den Landkreis und 55,3 für die Stadt Osnabrück. Beide Werte liegen damit deutlich über dem für die Zulassung von Zuschauern kritischen Wert von 35.

Niederlande: Beim niederländischen Fußball-Spitzenklub PSV Eindhoven, Verein des deutschen Trainers Roger Schmidt und von Mario Götze, sorgen drei Coronafälle für Unruhe. Einen Tag vor dem Auftakt der Europa League gegen den FC Granada (Donnerstag/18.55 Uhr) informierte Schmidt über die positiven Tests bei den Spielern Cody Gakpo, Pablo Rosario und Maxime Delanghe. Zudem sind zwei Mitglieder des Staffs infiziert. Alle hätten keine Symptome, das Spiel gegen Granada soll stattfinden. Rosario und Gakpo hatten noch am Dienstag mit dem Team trainiert, daher könnten weitere Ansteckungen nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

U19-EM: Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat die EM-Endrunde der U19-Junioren in Nordirland wegen der Coronavirus-Pandemie nach mehreren Verschiebungen endgültig abgesagt. In einem Statement verwies die UEFA auf die "anhaltende epidemiologische Situation in Europa und den daraus entstehenden erschwerten Reisebedingungen". Das auf März 2021 verschobene Turnier sollte ursprünglich im Sommer 2020 stattfinden und zur Qualifikation für die U20-WM 2021 in Indonesien dienen.

Turnen

Das Internationale Turnfest wird 2021 nicht stattfinden. Wie der Deutsche Turner-Bund (DTB) mitteilte, wurde das in Leipzig (12. bis 16. Mai) geplante Event wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die Entscheidung fiel in Abstimmung des DTB mit der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen und dem Bundesinnenministerium.

dpa/sid/red | Stand: 21.10.2020, 13:30

Darstellung: