EM-Aus für Tomas Rosicky

UEFA Euro 2016

EM-Aus für Tomas Rosicky

Die Fußball-EM im Frankreich ist für Tschechiens Tomas Rosicky wegen einer Verletzung vorzeitig beendet.

Der 35 Jahre alte Mittelfeldspieler Tomas Rosicky zog sich beim 2:2 (0:1) gegen Kroatien einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Das teilten die Tschechen am Samstag (18.06.16) nach einer genaueren Untersuchung ihres Kapitäns in ihrem EM-Quartier in Tours mit.

Das letzte Gruppenspiel am Dienstag in Lens gegen die Türkei muss Tschechien damit ohne seinen Star bestreiten, der schon in der kompletten abgelaufenen Premier-League-Saison verletzungsbedingt kein einziges Spiel für den FC Arsenal bestritten hatte.

Frühe Ahnung des Spielers

"Für mich ist das Turnier zu Ende", sagte Rosicky schon nach dem Spiel. Der Mannschaftsarzt der Tschechen hatte aber noch Hoffnung, dass sich der frühere Dortmunder nur eine Zerrung zugezogen haben könnte. Damit wäre Rosicky wohl nur für das letzte Gruppenspiel ausgefallen. Die Hoffnung erfüllte sich aber nicht.

Ohnehin könnte die Partie am Dienstag aber schon das letzte EM-Spiel der Tschechen sein, sollten sie gegen die Türkei verlieren. "Jetzt werden eben die Jungen ein wunderbares Spiel machen", sagte Rosicky.

dpa | Stand: 18.06.2016, 19:17

Darstellung: