Der Sportschau Club mit Christoph Metzelder

Christoph Metzelder

Nach dem Finale der U21-EM

Der Sportschau Club mit Christoph Metzelder

Im Anschluss an das Finale der U21-Europameisterschaft meldet sich der Sportschau Club live aus der Untertagebar in Herten. Zu Gast ist Fußballexperte Christoph Metzelder.

Mit 4:2 hat sich die deutsche U21-Nationalmannschaft im Halbfinale in einem engen Spiel gegen Rumänien durchgesetzt. Es brauchte dabei zwei späte Treffer von Luca Waldschmidt und Nadiem Amiri, um sich ins Finale vorzukämpfen. Hier wartet Spanien auf das Team von Stefan Kuntz, das seinerseits gegen Frankreich gewann. Das Erste überträgt die Partie aus Udine am Sonntag (30.06.2019) live ab 20:15 Uhr. Im Anschluss an die Partie meldet sich der Sportschau Club live aus der Untertagebar in Herten.

Alexander Bommes begrüßt mit Christoph Metzelder einen ausgewiesenen Fußballexperten. Der ehemalige Spieler von Schalke 04, Borussia Dortmund und Real Madrid wurde unter anderem spanischer und deutscher Meister sowie Vize-Weltmeister mit der Nationalmannschaft. Im Anschluss an seine Karriere arbeitete Metzelder als TV-Experte.

Metzelder zieht es zurück in den Fußball

In diesem Sommer verkündete der ehemalige Schalker allerdings seinen Abschied aus dem Fernsehen und begründete dies mit dem Wunsch, wieder ins aktive Fußballgeschäft zurückzukehren. Zuvor gab es bereits Gerüchte um Engagements bei den Gelsenkirchenern sowie RB Leipzig.

Welchen Posten bei welchem Verein er sich zukünftig vorstellen kann, wie er das Abschneiden der U21 bei der Europameisterschaft bewertet und wie er auf die kommende Bundesligasaison blickt, wird Christoph Metzelder im Gespräch mit Alexander Bommes verraten.

Neben Alexander Bommes führt wie gewohnt Arnd Zeigler durch die Sendung und wirft seinen humorvollen Blick auf das Fußballgeschehen und den Gast.

red | Stand: 29.06.2019, 12:00

Darstellung: