Ironman-Sieger Frodeno: Endlich wieder ein Wettkampf

Jan Frodeno beim Iron Man in Hawaii (2019)

Triathlon im Livestream

Ironman-Sieger Frodeno: Endlich wieder ein Wettkampf

Von Patrick Stricker und Dirk Froberg

Nach 17 Monaten Wettkampfpause steht Jan Frodeno wieder an der Startlinie eines Triathlons. Der dreimalige Ironman-Weltmeister geht am Freitag bei der Challenge Miami auf die Strecke. sportschau.de überträgt das Rennen im Livestream.

Unter den insgesamt 54 Athleten, die sich im US-Bundesstaat Florida auf der Ironman-Halbdistanz messen werden, gilt Frodeno als Favorit. Allerdings: Seine Anreise verlief aufgrund der wegen Corona verschärften Einreisebestimmungen nicht optimal. Der 39-Jährige erreichte Miami erst drei Tage vor dem Wettkampf – nicht gerade üppig, will er sich vor dem Startschuss noch ausreichend akklimatisieren oder an die Zeitumstellung anpassen.

Im Gespräch mit sportschau.de bekräftigt Weltmeister-Trainer Dan Lorang dennoch die Favoritenrolle seines Schützlings: "Natürlich weiß keiner der Athleten genau, wo er steht, aber Jan ist gut auf den Wettkampf vorbereitet. Wenn Jan startet, dann will er auch immer gewinnen. Um das Ziel als erster zu erreichen, hat er taktisch sehr viele Optionen im Gepäck."

Frodeno: "Bei den wenigen Rennen ist jedes Rennen momentan umso stärker besetzt" Sportschau 12.03.2021 00:47 Min. Verfügbar bis 12.03.2022 Das Erste

Konkurrenz verspricht hochklassiges Rennen

Die wird er auch benötigen, denn ein Blick auf die Konkurrenz verspricht ein hochklassiges Rennen. Mit dem Kanadier Lionel Sanders ist ein Dauerrivale Frodenos am Start. Der 33-Jährige, den man aufgrund seiner Einstellung getrost als "Mentalitätsmonster" bezeichnen kann, war bei der WM 2017 auf Hawaii Zweiter hinter dem aus Nordhessen stammenden Weltmeister Patrick Lange.

Das Rennen am Freitag (12.03.2021) wird auf dem Speedway-Oval in Homestead-Miami stattfinden, einer Autorennstecke 35 Kilometer südwestlich der Florida-Metropole. Auf eine 1.600 Meter lange Schwimmstrecke in einem Teich folgen 63 Kilometer auf dem Rad, den Abschluss markiert eine Laufstrecke von 17 Kilometern.

Halbe Ironman-Distanz

Das bedeutet: Die Strecke ist annähernd halb so lang wie eine komplette Ironman-Langdistanz, neben der Ausdauer wird auch die Schnelligkeit eine Rolle spielen. Sollte der für gewöhnlich starke Schwimmer Frodeno als einer der ersten aus dem Wasser steigen, könnten seine weiteren Qualitäten beim Radfahren und Laufen erst recht zum Tragen kommen.

Frodeno: "Froh, nach langer Pause endlich wieder am Start zu sein" Sportschau 12.03.2021 00:17 Min. Verfügbar bis 12.03.2022 Das Erste

"Jan hat in der Corona-Zeit erst sehr eingeschränkt in seinem eigenen Pool trainiert, durfte dann aber mit den anderen Schwimmprofis in Girona auch das Hallenbad zum Training nutzen, sodass er seine alte Top-Geschwindigkeit im Wasser erreichen sollte", so die Prognose von Frodenos Trainer Lorang. Neben Frodeno sind mit Andreas Dreitz, Marcus Herbst und Alexander Schilling drei weitere Männer aus Deutschland am Start.

Anne Haug darf nicht starten: Quarantäne

Ein positiver Befund nach einem Corona-Test hat Ironman-Weltmeisterin Anne Haug kurz vor ihrem ersten Rennen in diesem Jahr gestoppt. Das bestätigte die 38 Jahre Triathletin am Donnerstagabend (11.03.2021) in den sozialen Netzwerken. "Diese Nachricht ist verheerend", sagte Haug. Sie habe sich so darauf gefreut, gegen die besten Athletinnen der Welt anzutreten.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Statt über 1,5 Kilometer zu schwimmen, 60,3 Kilometer Rad zu fahren und 16,9 Kilometer zu laufen, wird Haug die kommenden Tage im US-Bundesstaat auch in Quarantäne verbringen müssen. Sie habe sich aufgrund der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für das Rennen bereits seit ihrer Ankunft isoliert aufgehalten.

Wegen des positiven Befundes musste Haug das Hotel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber verlassen. Beschwerden hat Haug nach eigenen Angaben nicht.

Im Dezember hatte die deutsche Athletin unter ähnlichen Bedingungen an der Challenge Daytona teilgenommen. Dort hatte Haug nach einer umstrittenen Zeitstrafe den Sieg verpasst und Platz zwei belegt. Im Oktober 2019 hatte sie als erste Deutsche die WM auf Hawaii gewonnen.

Triathletin Anne Haug

Triathletin Anne Haug

Livestream auf sportschau.de ab 18.50 Uhr

Das Rennen der Frauen beginnt am Freitag um 19 Uhr deutscher Zeit, sportschau.de zeigt den Wettkampf und die Vorbereitungen bereits ab 18.50 Uhr im Livestream. Das Männer-Rennen um Jan Frodeno, ebenfalls live und in voller Länge zu sehen, startet rund zwei Stunden später. Kommentatoren im Livestream sind Dirk Froberg und Ralf Scholt.

mit dpa | Stand: 11.03.2021, 21:30

Darstellung: