Tour de France: Politt und Zabel im Katusha-Aufgebot

Der Kölner Radprofi Rick Zabel

Vorstellung des Tour-Aufgebotes

Tour de France: Politt und Zabel im Katusha-Aufgebot

Rick Zabel und Nils Politt stehen bei der 106. Tour de France im Aufgebot. Ihr Team Katusha-Alpecin gab die Besetzung bekannt.

Die Kölner Radprofis sind bei der Frankreich-Rundfahrt dabei. Für beide ist es jeweils die dritte Tour-Teilnahme hintereinander.

Nachdem sich Katusha-Alpecin Anfang Mai vom 14-maligen Tour-Etappensieger und Sprintstar Marcel Kittel getrennt hatte, könnte nun der 25-jährige Rick Zabel bei Massenankünften die Rolle des Sprinters einnehmen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Nils Politt wurde im April erst Zweiter bei dem Klassiker Paris-Roubaix und soll bei der am 6. Juli im belgischen Brüssel beginnenden Tour de France den russischen Teamkapitän Ilnur Sakarin als Helfer unterstützen.

Für den 25-jährigen Politt sind es aufregende Zeiten: Der errechnete Geburtstermin seiner Tochter ist Mitte Juli - ausgerechnet während der Tour de France.

dpa | Stand: 28.06.2019, 14:48

Darstellung: