Frühes Aus für Angelique Kerber in Ostrau

Beim Turnier in Ostrau früh ausgeschieden: Angelique Kerber.

WTA-Turnier

Frühes Aus für Angelique Kerber in Ostrau

Angelique Kerber ist schon in der ersten Runde des WTA-Tennisturniers im tschechischen Ostrau ausgeschieden. Sie unterlag der Schweizerin Jil Belen Teichman in zwei schnellen Sätzen.

Die 33 Jahre ehemalige Weltranglistenerste aus Kiel unterlag der Schweizerin Jil Belen Teichmann mit 2:6, 3:6. Die Partie dauerte nur 1:12 Minuten. Für Kerber war es der erste Auftritt nach ihrem Achtelfinal-Aus gegen die spätere Finalisten Leylah Fernandez (Kanada) bei den US Open.

Schneller Rückstand für Kerber

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin, die zuvor nie gegen Teichmann gespielt hatte, kam ganz schlecht ins Match und lag gegen die 42. der Weltrangliste schnell mit 0:5 im ersten Satz zurück. Ein Aufbäumen blieb auch im zweiten Satz aus. Die Außenseiterin verwandelte nach 72 Minuten ihren ersten Matchball.

Das nächste wichtige Turnier für Kerber steht Anfang Oktober an, wenn die Kielerin in Indian Wells (USA) aufschlägt.

dpa | Stand: 21.09.2021, 23:02

Darstellung: