Tor des Monats Bild

Die 80er Jahre

Tor des Monats 90er

Die 80er Jahre

Es ist die zeit von Rummenigge, Rudi Völler und Jürgen Klinsmann ominiert wurde Mal ging die Schale in den 80ern an den HSV, sechs Mal an die Bayern.

Insgesamt 17mal gewinnen Bayern in den 80ern die Tor des Monats-Medaille,

Erfolgreichster "Tor des Monats" Schütze in den 70ern ist - wie könnte es anders sein - Gerd Müller. Satte fünfmal holt er sich die goldene Münze von 1971 bis 1976 und gewinnt zudem 1972 zusammen mit Günter Netzer die Wahl zum "Tor des Jahres".

Die Anfänge

Tor des Monats 70er

Geschichte schreibt ein Mann, der sich ansonsten fußballerisch nicht weiter in den Vordergrund spielte: Gerhard Faltermeier vom SSV Jahn Regensburg. Sein satter Schuss genau ins Toreck am 28. März 1971 wird von den Zuschauern der Sportschau zum ersten Tor des Monats gewählt.

Die schicken Ihren Tipp übrigens in diesen Zeiten vor Internet und E-Mail ganz klassiche per Postkarte an den WDR. Oft sind es über eine Millionen Zuschriften, die auszuwerten sind. Eine Menge Arbeit für die Redaktion, die das alles von Hand macht.

Darstellung: