Cans Fernschussschlenzer in den Winkel

Emre Can

Tor des Monats Februar 2020

Cans Fernschussschlenzer in den Winkel

Emre Can von Borussia Dortmund ist Torschütze des Monats Februar 2020. Sein Fernschussschlenzer in den Winkel am 8.2.2020 im Bundesligaspiel gegen Bayer 04 Leverkusen bekommt von den Sportschau-Zuschauern die meisten Stimmen.

Zwei Dortmunder führen die Tabelle bei der Wahl zum besten Treffer im Februar an. Mit über 27 Prozent der Stimmen gewinnt Can das Rennen vor seinem zweitplatzierten Mannschaftskollegen Giovanni Reyna (21 Prozent). Auf den Plätzen drei bis fünf landen Leonardo Bittencourt vom SV Werder Bremen (19,7 Prozent), Renato Steffen vom VfL Wolfsburg (19,1 Prozent) und Ricco Cymer von Alemannia Aachen (13 Prozent).

Maß genommen und abgezogen

Emre Can

Es ist ein Traumtor zum Startelfdebüt. Can wechselt am letzten Tag der Transferperiode von Juventus Turin zum BVB und zeigt gleich bei seinem ersten Einsatz in Gelb-Schwarz, was er für seine neue Mannschaft wert sein kann. Der neu aggressive Leader der Borussia nimmt Maß und zirkelt die Kugel wunderschön aus 31 Metern Torentfernung ins rechte obere Eck. Leverkusens Torhüter Lukas Hradecky macht sich zwar richtig lang, kann den Ball aber letzlich nicht mehr erreichen.

Emre Can

Der Jubel über den großartigen Treffer zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung währt allerdings nicht lang. Dortmund kassiert an diesem Nachmittag noch drei Tore und verliert die Partie mit 3:4. "Klar, war das ein schönes Tor, aber wenn wir am Ende verlieren, bringt mir das auch nichts", meint der Neudortmunder nach dem Spiel sichtlich angefressen. Und tatsächlich bedeutet die Niederlage für den BVB im Meisterschaftsrennen mit Leipzig und Bayern einen herben Rückschlag. "Es war genau das Spiel, was man über Dortmund sagt: Man führt, spielt schönen Offensivfußball und kassiert dann vier Tore. So gewinnt man keine Spiele. Erst einmal musst du gut verteidigen“, kritisiert der frustrierte Can seine Mannschaft.

Die zweite Medaille für Can

Die traditionsreiche goldene Tor-des-Monats-Medaille wird den defensiven Mittelfeldspieler vielleicht ein bisschen trösten. Es ist übrigens nicht seine erste. Schon im Mai 2017 wird Can von den Zuschauern der Sportschau ausgezeichnet - seinerzeit noch im Trikot des FC Liverpool für einen sehenswerten Seitfallzieher im Spiel gegen den FC Watford.

Das 23. Tor des Monats für Dortmund

Cans Treffer gegen Leverkusen ist das insgesamt 23. Tor des Monats für einen Spieler von Borussia Dortmund. Der BVB belegt damit weiterhin - hinter dem Rivalen aus Schalke - den sechsten Platz in der ewigen Bestenliste. Das erste TdM erzielt im Januar 1977 der unvergessene Manfred Burgsmüller, das vorerst letzte kommt von Julian Brandt im Dezember 2019.

Leider dürfen wir den Treffer aus rechtlichen Gründen im Internet nicht zeigen.

Fußball · Bundesliga · 21. Spieltag 2019/2020

Samstag, 08.02.2020 | 18.30 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Hradecky – Tah, S. Bender, Tapsoba – Bellarabi (46. Weiser), Amiri (89. Dragovic), L. Bender, Sinkgraven – Havertz, Diaby (71. Bailey) – K. Volland

4
Wappen Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Bürki – Akanji (86. T. Hazard), Hummels, Zagadou – Hakimi, E. Can (87. M. Götze), Witsel, Guerreiro – Brandt (46. Reyna) – Sancho, Haaland

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 K. Volland (20.)
  • 1:1 Hummels (22.)
  • 1:2 E. Can (33.)
  • 2:2 K. Volland (43.)
  • 2:3 Guerreiro (65.)
  • 3:3 Bailey (81.)
  • 4:3 L. Bender (82.)

Strafen:

  • gelbe Karte L. Bender (3 )
  • gelbe Karte Guerreiro (1 )
  • gelbe Karte K. Volland (3 )

Zuschauer:

  • 30.210

Schiedsrichter:

  • Markus Schmidt (Stuttgart)

Vorkommnisse:

  • Tor von Sancho (Dortmund) nach Videobeweis (Foul) zurückgenommen (54.).

Stand der Statistik: Samstag, 08.02.2020, 20:25 Uhr

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Wappen Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Tore 4 3
Schüsse aufs Tor 6 5
Ecken 3 7
Abseits 4 3
gewonnene Zweikämpfe 109 125
verlorene Zweikämpfe 125 109
gewonnene Zweikämpfe 46,58 % 53,42 %
Fouls 9 10
Ballkontakte 689 662
Ballbesitz 51 % 49 %
Laufdistanz 122,6 km 115,84 km
Sprints 256 236
Fehlpässe 77 77
Passquote 84,9 % 83,99 %
Flanken 7 7
Alter im Durchschnitt 25,8 Jahre 24,7 Jahre

Markus Wessel/Red

Darstellung: