Tor des Monats Oktober 2015

Christian Telch vom SV Eintracht Trier 05 ist Torschütze des Monats Oktober 2015

Tor des Monats Oktober 2015

Christian Telch vom SV Eintracht Trier 05 ist Torschütze des Monats Oktober 2015. Sein Freistoß-Hammer in der 81. Spielminute zum 1:0 am 6. Oktober 2015 im Spiel der Regionalliga Südwest gegen den KSV Hessen Kassel bekommt die meisten Stimmen.

Ein Tor wie in der guten alten Zeit. Einer Zeit, als Eintracht Trier auch überregional noch eine große Marke war. In den 80ern: das Aushängeschild der Oberliga Südwest. In den 90ern: der DFB-Pokal-Halbfinalist mit Siegen gegen UEFA-Cupsieger Schalke und Champions-League-Sieger Borussia Dortmund. In den frühen 2000ern: der Aufsteiger in die 2. Bundesliga.

Aus 35 Metern in den Winkel

Christian Telch beim Freistoß

Christian Telch beim Freistoß

Diese Zeiten scheinen für Trier im Jahr 2015 unerreichbar weit weg - ähnlich weit weg wie das Tor beim Freistoß von Telch. Der spielt seine erste Saison für die Eintracht und zeigt sich wenig irritiert von der großen Entfernung zum gegnerischen Kasten. Nach dem Motto 'wo eine Wille ist, ist auch ein Weg' haut der Trierer Abwehrspieler den Ball mit unglaublicher Schusskraft und Präzision aus 35 Metern in den Kasseler Giebel. Eim Weitschusstreffer, der sich nahtlos einreiht in die Liste der besten Fernschüsse beim TdM.

Der Ball schlägt im Kasseler Tor ein

Der Ball schlägt im Kasseler Tor ein

Dabei ist Telch als gelernter defensiver Mittelfeldspieler nicht gerade das, was man eine Torfabrik nennt. In 79 Spielen für Trier gelingen ihm gerade mal acht Treffer. Aber an Tagen wie diesen, an denen Wille, Glück und Technik aufeinandertreffen, klappen eben auch solch spektakuläre Tore wie das gegen Kassel.

Das zweite Tor des Monats für Trier

Das Präzisionsgeschoss von Telch ist das zweite Tor des Monats für einen Spieler von Eintracht Trier. Noch weiter weg war - natürlich in der guten alten Zeit - Karl Dubois, der den Ball sogar von der Mittellinie im Tor unterbrachte. Das war im März 1987 im Oberliga-Spiel gegen Hamm. Damals wie auch im Jahr 2015 spielte Trier eine erfolgreiche Saison. Die Hoffnung der Fans, dass irgendwann wieder einmal neue gute Zeiten für die Eintracht anbrechen, erfüllte sich aber nicht. Für Trier bleibt die TdM-Medaille für Jahre die letzte Trophäe.

Markus Wessel

Darstellung: