Robbens Comeback-Schlenzer gegen Dortmund

Tor des Monats Februar 2013 - Arjen Robben Sportschau 09.01.2014 00:34 Min. Verfügbar bis 29.01.2055 Das Erste

Tor des Monats Februar 2013

Robbens Comeback-Schlenzer gegen Dortmund

Arjen Robben vom FC Bayern München ist Torschütze des Monats Februar 2013. Sein Schlenzer am 27. Februar 2013 in der 43. Minute zum 1:0-Endstand im DFB-Pokal-Viertelfinalspiel gegen Borussia Dortmund bekommt von den Sportschau-Zuschauern die meisten Stimmen.

Was für ein Comeback! Einen großen Teil der Hinrunde ist Arjen Robben verletzungsbedingt ausgefallen und dann wird es am Ende die erfolgreichste Saison des Holländer bei den Bayern. Champions-League-Sieger, Deutscher Meister und Pokalsieger – der Tripple-Triumpf versetzt ganz München in einen Fußballrausch.  

Ein Tor wie ein Statement

Tor des Monats Februar 2013, Arjen Robben

Und Robben hat maßgeblichen Anteil am Erfolg. Wie etwa im Februar beim DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Dortmund, wo er mit einem wunderschöner 20-Meter-Schlenzer in den Winkel den Siegtreffer erzielt. Sein Statement, um der Liga aber vor allem auch seinem Verein zu zeigen, dass er wieder zurück ist. Zu oft hatte der Niederländer - in seinen Augen unberechtigt – in der Saison zuschauen müssen, wenn die Kollegen durch die Wettbewerbe walzten.

Vier Tore des Monats

Tor des Monats Februar 2013, Arjen Robben

Für den Außenstürmer ist dies die vierte Tor-des-Monats-Medaille. Er führt zusammen mit Claudio Pizarro die Liste der erfolgreichsten Ausländer beim TdM lange an. Erst 2019 werden die beiden von Franck Ribery überholt. Sein erstes Tor des Monats erzielt Robben im Januar 2010 gegen Werder Bremen.

Vier Clubs, vier Länder, vier nationale Titel

Dem Niederländer gelingt etwas, was wohl nur sehr wenige Fußballer weltweit schaffen. Er holt mit vier unterschiedlichen Clubs in vier Ländern die nationale Meisterschaft. Mit München gewinnt er acht deutsche Meistertitel, mit Chelsea zwei englische, mit Real einen spanischen und mit Eindhoven einen niederländischen. 2019 beendet Robben als einer der erfolgreichsten Fußballprofis überhaupt seine Karriere – natürlich mit einer Meisterschaft.

Robben bekommt TdM-Medaille

Arjen Robben gewinnt Wahl zum Tor des Monats Sportschau 17.03.2013 03:04 Min. Verfügbar bis 17.03.2055 Das Erste

Markus Wessel

Darstellung: